Alles über Kostümrichtlinien

Die Grundlage für unsere Kostümrichtlinien-Bibliothek (Costume Reference Library bzw. CRL) ist Kategorisierung der Kostüme nach Themen. Charaktere, die bestimmte Gemeinsamkeiten haben oder bestimmten Gruppen angehören, werden so zusammengefasst. Jede so entstandene Kostümgruppe wird mit aus zwei Buchstaben bestehende Kennungen gekennzeichnet. So steht zum Beispiel TK für Sturmtruppler, CC für Klonkrieger, TI für TIE-Piloten, usw.

Die Themengruppen werden entsprechenden Kostümabteilungen zugewiesen - den sogenannten Detachments. Die Teams dieser Kostümabteilungen kümmern sich um die Entwicklung und Aktualisierung der Richtlinien für die Kostüme in ihrem Verantwortungsbereich und verfügen über das Expertenwissen zu selbst kleinsten Details. In manchen Detachments gibt es nur Kostüme mit einer bestimmten Kennung, in anderen Kostüme mit unterschiedlichen Kennungen, je nachdem, welchem “Thema” sich das jeweilige Detachment widmet.

CRL TK ANH Stunt

Für jedes Kostüm, das in der 501st Legion zugelassen ist, wird eine Kostümrichtlinie (CRL) erstellt. Diese besteht aus Bildern des Kostüms und detaillierten Beschreibungen seiner Teile und sie gibt an, welche Anforderungen für eine grundsätzliche Eintragung bestehen, welche optionalen Erweiterungen erlaubt sind und welche Anforderungen erfüllt sein müssen, um ggf. eine höhere Detailstufe zu erreichen.


Anhand dieser Kostümrichtlinien prüfen unsere Garrison Membership Officers (GMOs) die eingereichten Kostüme und lassen sie ggf. in Abstimmung mit den Experten des jeweiligen Detachments zu. Höhere Detailstufen werden von den Teams in den Detachments selbst überprüft und freigegeben.

WICHTIG: Die Kostümrichtlinien bieten keine Bauanleitungen. Tipps und Hilfestellungen für den Bau der Kostümen bieten die (englischsprachigen) Foren der jeweiligen Detachments und natürlich steht auch unser deutsches Forum für alle Fragen bereit.

Eine Übersicht aller derzeit bei uns zugelassenen Kostüme befindet sich auf der Website der 501st Legion:

Zugelassene Kostüme nach Namen sortiert anzeigen
Zugelassene Kostüme nach Detachment anzeigen

Aufnahmekriterien für neue Kostüme

Die 501st Legion widmet sich ausschließlich den Charakteren des Imperiums, der Ersten Ordnung und der Dunklen Seite der Macht sowie den Gaunern, Schurken und zwielichtigen Gestalten des Star-Wars-Universums. Die Helden und Charaktere der Rebellion und der Hellen Seite der Macht sind bei unserer Schwesterorganisation, der Rebel Legion, beheimatet.
Um in der 501st Legion zugelassen zu werden, muss ein Kostüm auf einem Charakter basieren, der Teil des offiziellen Star-Wars-Kanon ist. Auch Charaktere der “Legends” (ehemals Expanded Universe) können zugelassen werden, sofern sie aus einem offiziell lizenzierten Medium stammen.
Das Kostüm muss für einen Menschen tragbar sein. Charaktere, die nur als Puppe akkurat umgesetzt werden können (z.B. IG-88, Kampfdroiden,...) gelten als Props bzw. Requisiten und können nicht als Kostüm zugelassen werden. Jedes Kostüm muss den Charakter und seine Kleidung komplett abbilden – unvollständige oder nur teilweise bekleidete Varianten sind nicht erlaubt. Videospielcharaktere müssen Teil der offiziellen Handlung des Spiels sein; vom Spieler erstellte Charaktere sind nicht erlaubt.
Der Charakter muss visuell in einer offiziellen Star-Wars-Publikation abgebildet sein. Idealerweise sollte es ausreichend gute Referenzbilder von vorne, hinten und von beiden Seitenansichten geben. Nur textlich beschriebene Charaktere können nicht zugelassen werden. Charaktere, die ausschließlich als Actionfigur existieren, können nicht zugelassen werden aber Actionfiguren können als ergänzendes Referenzmaterial herangezogen werden. Konzeptstudien von Charakteren werden im Einzelfall geprüft.
ANMERKUNG: Einige Kostüme können trotz grundsätzlicher Zulassung in der 501st Legion bei bestimmten Events unpassend sein. Die Entscheidung darüber obliegt dem lokalen Führungsteam bzw. den Event-Koordinatoren.

Kostüm-Neuzugänge - "New to the Legion" (NTTL)

Falls du die Arbeit an einem Kostüm aufnehmen willst, für das noch keine CRL existiert und Interesse hast, sie zu erarbeiten, setze dich auf jeden Fall mit dem Legion Membership Officer in Verbindung und im Anschluss mit dem entsprechenden Detachment. Eröffne am besten einen Thread im entsprechenden Detachment-Forum, damit andere Mitglieder und das Detachment-Team immer im Bilde sind und Feedback geben können. Solange keine CRL fertiggestellt wurde, kann das Kostüm nicht eingetragen werden.

Die Legion Membership Officers benötigen folgende Informationen:

  • Name (und ID, sofern du schon Mitglied bist)
  • Name des Kostüms
  • Medium, in dem der Charakter in exakt dieser Variante zu sehen ist
  • Links zu Referenzbildern
  • Ggf. Link zu einem Baubericht, falls du schon mit der Arbeit begonnen hast.

Alle weiteren Schritte koordiniert dann das LMO-Team. Sobald die CRL fertig ist, wird das Kostüm in die Datenbank aufgenommen und das Kostüm kann für Mitglieder eingetragen werden.

Eine Liste mit allen in Arbeit befindlichen Kostümrichtlinien findest du hier auf der offiziellen Website der 501st Legion.

Anmerkung: Eine CRL zu erstellen erfordert viel Zeitaufwand für intensive Recherche und natürlich den Bau des Kostüms. So müssen nicht nur beschreibende Texte mit möglichst genauen Informationen und ggf. Maßen erarbeitet sondern auch die entsprechenden Bilder der Kostümteile erstellt werden. Es ist auch völlig normal, dass eine CRL mehrere Änderungsschleifen durchläuft, bevor sie finalisiert wird. Falls du noch nicht Mitglied bist und noch wenig Erfahrung mit dem Kostümbau nach den Standards der 501st Legion hast, empfehlen wir dir, erst ein bereits bestehendes Kostüm zu bauen, um dich mit den Abläufen vertraut zu machen.

© 2021 German Garrison. Die 501st Legion ist ein weltweit aktiver Star-Wars™-Kostümclub, der aus Star-Wars-Fans besteht und von diesen betrieben wird. Die 501st Legion wird zwar nicht finanziell von Lucasfilm Ltd. unterstützt, jedoch folgt sie den gültigen Grundregeln für Star-Wars-Fangruppen. Star Wars, seine Charaktere, Kostüme und alle damit verbundenen Gegenstände sind geistiges Eigentum von Lucasfilm. © & ™ Lucasfilm Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung mit Genehmigung.