Charity – Unser Einsatz für den guten Zweck

#BadGuysDoingGood

"... Die Legion ist eine ausschließlich aus Freiwilligen bestehende Organisation, die gegründet wurde, um kostümbegeisterten Star-Wars-Fans die Möglichkeit zu geben, ihr Hobby als Teil einer Gemeinschaft unter einheitlichem Namen auszuüben. Die Legion hat sich zum Ziel gesetzt, das öffentliche Interesse an Star Wars durch den Bau und das Tragen von qualitativ hochwertigen Kostümen zu fördern und mit diesen Kostümen an Star Wars bezogenen Veranstaltungen teilzunehmen und mit freiwilliger und ehrenamtlicher Arbeit einen Beitrag für die öffentliche Gemeinschaft zu leisten. ..."
Image
Image
Image

Auch wenn die 501st Legion – und nach ihrem Vorbild auch die German Garrison – ursprünglich als Gemeinschaft für Kostümträger mit einer Vorliebe für die “Bösen” des Star-Wars-Universums ins Leben gerufen wurde, haben wir es uns mittlerweile zum Ziel gesetzt, bundesweit und auf regionaler Ebene durch ehrenamtliche Auftritte für wohltätige Zwecke tätig zu werden. So versuchen wir auf ganz unterschiedliche Weise, jungen und alten Star-Wars-Fans und ganz besonders kranken oder benachteiligten Menschen eine Freude zu machen und wohltätige Organisationen und Veranstaltungen zu unterstützen, zum Beispiel durch:

  • Auftritte bei Spendensammlungen
  • Besuche in Krankenhäusern und Kinderkliniken
  • Besuche in Hospizen für Kinder- und Jugendliche
  • Hilfsprojekte für unterstützungsbedürftige Kinder

Bisher konnten wir auf diese Weise bereits viele regionale Einrichtungen und deutschlandweit tätige Organisationen unterstützen. Zu unseren Partnern zählen zum Beispiel:

  • Deutsches Rotes Kreuz
  • DKMS - Deutsche Knochenmarkspenderdatei
  • Make-A-Wish Deutschland
  • Dr. von Haunerschen Kinderspital, München
  • Virchow-Klinikum der Charité, Berlin 
  • Verschiedene Kinder- und Jugendhospize in ganz Deutschland
  • und viele mehr
Um imperiale Unterstützung für eine karitative Veranstaltung oder Organisation in deiner Nähe anzufordern, sende uns eine Anfrage über das Eventanfrage-Formular.

Weitere Aktivitäten unserer Mitglieder

R2-KT – The Pink Imperial Droid
with the Heart of Gold

Image

Ralf (IC-68729) und Andreas (IC-21969) unterstützen mit ihren pinkfarbenen imperialen Droiden, den "Ambassadroids" R2-KT10 und R2-KT11, das Wohltätikgeitsprojekt des 501st-Legion-Gründers Albin Johnson. Um seiner 2004 an Krebs erkrankten Tochter eine Freude zu machen, entschloss sich Albin, ihr eine R2-Einheit bauen, die neben ihrem Bett über sie wachen sollte – wie R2-D2 über Padmé Amidala in Episode I. Ihre ältere Schwester Allie schlug vor, diesen Astromech in der Lieblingsfarbe von Katie – Pink – zu lackieren und sie nach ihr zu benennen. Die Idee von R2-KT war geboren. 

Der R2 Builders Club unterstützte Albins Bemühungen, doch als 2005 klar wurde, dass die Zeit davon lief, lackierte der R2-Builder Andy Schwarz kurzerhand seine eigene R2-Einheit in Pink um und stellte sie Johnson zur Verfügung, damit Katie sich noch über sie freuen konnte – und sie liebte sie. Dann, nur neun Monate nach der ersten Diagnose, verlor Katie ihren Kampf gegen den Krebs im Alter von nur sieben Jahren.

Im darauffolgenden Sommer vollendete der R2 Builders Club eine eigens für Johnson gebaute neue Version von R2-KT und übergab sie ihm und seiner Familie. Seither ist R2-KT in Gedenken an die kleine Katie in verschiedenen Missionen in den USA unterwegs. Sie bringt Kindern Freude, sensibilisiert für das Thema Krebs, unterstützt Charity-Events und sammelt Spenden für die Make-A-Wish-Foundation und die Kinder-Krebs-Stiftung.

Nach und nach entstanden weltweit Nachbauten von R2-KT – alle mit dem Wunsch ihrer Erbauer, das Vermächtnis von Katie auch in andere Ländern zu bringen. Auch sie unterstützen als Botschafter der Original KT Charity-Events, sammeln Spenden, gehen in Kinderkrankenhäuser und zaubern ein Lächeln auf die Gesichter von kleinen und großen Kindern.

Weitere Informationen zu R2-KT findest du auf der offiziellen Website des Projekts und natürlich auf den deutschen Websites von R2-KT10 und R2-KT11.

© 2021 German Garrison. Die 501st Legion ist ein weltweit aktiver Star-Wars™-Kostümclub, der aus Star-Wars-Fans besteht und von diesen betrieben wird. Die 501st Legion wird zwar nicht finanziell von Lucasfilm Ltd. unterstützt, jedoch folgt sie den gültigen Grundregeln für Star-Wars-Fangruppen. Star Wars, seine Charaktere, Kostüme und alle damit verbundenen Gegenstände sind geistiges Eigentum von Lucasfilm. © & ™ Lucasfilm Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung mit Genehmigung.