Login

Benutzername

Passwort


Eingeloggt bleiben 


Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.


Thema ansehen

501st German Garrison » Alles über Kostüme » Sandtrooper
 Thema drucken
DA Props Erfahrungen?
Asvarus
Hallo ihr Lieben,

spiele mit den ernsthaften Gedanken mir nun einen Sandi anzuschaffen und aufzubauen.
Habe mich soweit hier in den Foren sowie in die der MEPD durchgelesen und weiß in etwa was mich erwarte.
Hersteller die meine Interesse geweckt haben sind RS Props und DA Props. Obwohl ich preislich zu DA Props tendiere, da ich selber noch in der Ausbildung bin. Meine Frage wäre nun, ob ich da problemlos bestellen kann ? Hat wer Erfahrungen und ist vielleicht selber hier mit seinem Sandtrooper approved?

Liebe Grüße und danke für eure Aufmerksamkeit! Smile
 
Daelma
Wenn dann zumin von RS den Helm, der hat die pickel ect im abs was eben n ANH Trooper ausmacht


i.postimg.cc/Lsnhp3mB/CB47-B6-E0-CD06-40-A9-9034-76-E6653-FB949.gif

TB - TD - TI - CC - BH - TX - SL - TS - TK

22 0 11

Biker Scout Lancer Status

Sandtrooper SWAT Status

Stormtrooper Centurion Status

MEPD - MosEspa Security Patrol
Blizzard Force - Dirty Duster Squad
SpecOps - Black Ghosts
 
http://www.501st.de/forum/viewthread.php?thread_id
Asvarus
Meinst da sind später optisch Unterschiede zu sehen? Wenn der Helm sowie die Rüstung jeweils von anderen Herstellern sind ?
Wenn das mit DA nichts ist, dann warte ich lieber noch paar Monate, da ich bereits einiges an Rücklagen habe und kaufe mir dann alles bei RS .. 👍
 
ph0bus
Bin derzeit auch mit RS im Kontakt! Sind super nett, fragen werden in kürzester Zeit beantwortet, wenn nun die Qualität noch stimmt ist alles Tip Top. Wobei ich mir da keine Sorgen mache, nachdem was ich im Detachment Forum alles gelesen habe.
 
Daelma
Qualität von RS ist in keinster Weise in frage zu stellen.

Besonders Punkt A. Helm u Rüstung stammen von nem Original Movie used armor ab.

Wenn es mitn klein Geld nicht ganz so flüssig ist, dann erst mitn Helm anfangen / bzw zulegen und später die Rüstung, dann Schuhe usw usw.

Muss ja nicht alles aufeinmal sein.

Will die Qualität von DarkAgent nicht in frage stellen, das nicht.

Nur meine Meinung, bevorzuge ich eben lieber etwas mit Lineage zum Original prop als n custom made, wenn ich eben die Wahl hab.

Hab von DA n Tie Piloten, da ist nix zu meckern.

Aber im RS Eimer sind nunmal die Macken u Fehler, die einen ANH -TK/TD noch authentischer wirken lassen.


i.postimg.cc/Lsnhp3mB/CB47-B6-E0-CD06-40-A9-9034-76-E6653-FB949.gif

TB - TD - TI - CC - BH - TX - SL - TS - TK

22 0 11

Biker Scout Lancer Status

Sandtrooper SWAT Status

Stormtrooper Centurion Status

MEPD - MosEspa Security Patrol
Blizzard Force - Dirty Duster Squad
SpecOps - Black Ghosts
 
http://www.501st.de/forum/viewthread.php?thread_id
HansMaulmann
Ich werf mal noch RWA creations in den Auswahltopf.
Die ist n tacken wertiger als die DA.
Ich selbst hatte bis zuletzt einen TD von DA.
Du kannst bei Andy problemlos bestellen. Ebenso problemlos bei RWA, beide sitzen sie in Europa wie auch RS.
Alle 3 Rüstungen sind wenn du sie ordentlich baust zulassungsfähig.

Gruß
 
ph0bus
Da freue ich mich umso mehr auf meine komplette Rüstung von RS @ Daelma
 
Asvarus
Danke euch beiden, schaue mich noch mal RWA um.
Ansonsten wird bei RS bestellt, was ich von Anfang an vor hatte .. Bis ich DA gefunden hatte, und der Preis ist ja echt in Ordnung. Dann lieber noch etwas tiefer in die Tasche greifen Smile .
Woher bezieht ihr Backpacks ? Selfmade oder gibts wen hier in Europa ?
 
ph0bus
Für das FieldPack würde ich bei RS anfragen ob sie solch eine einzel Position verkaufen !!! Bzw. wenn du bei RS bestellst kannst du es dazu wählen
 
Asvarus
Hatte ich bereits, aber wäre schon schön zu wissen, ob es jemand gibt der verschiedene Backpacks produziert, falls man SWAT anstrebt, da musst du dich ja auf eine Figur aus dem Film beziehen Smile
 
HansMaulmann
Selbst bauen aus Orginalteile, was man nicht bekommt wie zb die seedTrays oder extrem rar ist wie der Syphon bekommst bei RWA ebenso das pauldron, radio von sandiecomms oder sonix world.
Die flaschendeckel über ebay/Amazon das sind pümpel aus UK. Usw usw.

Backpack frame hab ich noch da von karrimor schreib mir einfach ne pn
 
Asvarus
HansMaulmann schrieb:

Selbst bauen aus Orginalteile, was man nicht bekommt wie zb die seedTrays oder extrem rar ist wie der Syphon bekommst bei RWA ebenso das pauldron, radio von sandiecomms oder sonix world.
Die flaschendeckel über ebay/Amazon das sind pümpel aus UK. Usw usw.

Backpack frame hab ich noch da von karrimor schreib mir einfach ne pn


Habe dir mal eine PM geschrieben ! Smile
 
Matze66
Habe selber ein DA, noch immer im Bau....
Körpergröße und Bauchumfang solltest Du klären...
Ich bin 187cm und habe etwas zu viel am Bauch.
Diät ist ausgeschlossen:-) also musste ich am Abdomen etwas anklicken. Für meine Größe ist DA auch in den Überlappungen von Brust zum Abomen echt grenzwertig.


Komm auf die dunkle Seite, die haben Schokolade
 
HansMaulmann
Das ist bei allen Herstellern so die direkt oder indirekt von Orginal ruestungen abstammen.
mancher Hersteller bieten zur normalen größe noch zusätzlich größere parts an. RWA zb.
Wer kein hunger Haken ist muss in der Regel immer Shims einfügen und/oder die Schenkel erweitern.
wobei der Spalt zwischen Abdomen und Kidney auf Level 1 erlaubt ist.
 
Asvarus
Werde aber höchstwahrscheinlich nun zu RS Props tendieren. Und vielleicht scheuen, dass ich dort soweit alles bekomme.. Von Helm, Rüstung, Pauldron, Pouches und Backpack.. Da ich eh einen Captain verkörpern will, sollte das Pack dazu auch passen Smile

Bedanke mich auf jeden Fall bei jeden, der mir mit seiner Erfahrung behilflich sein konnte !! Smile
 
HansMaulmann
Verkehrt machst da nix
 
Hausi
Hi, rate dir dazu, das Pack selber zu bauen, macht Spaß und dann kannst du gleich auf die richtigen Teile und Farben achten und hast später keine Probleme für PO oder SWAT. Außerdem ist es immer cool zu wissen, dass man es selber gebaut hat. So oder so viel Spaß Smile


farm5.staticflickr.com/4708/25572543977_26c4dce333_b.jpg
 
Asvarus
Hausi schrieb:

Hi, rate dir dazu, das Pack selber zu bauen, macht Spaß und dann kannst du gleich auf die richtigen Teile und Farben achten und hast später keine Probleme für PO oder SWAT. Außerdem ist es immer cool zu wissen, dass man es selber gebaut hat. So oder so viel Spaß Smile


Bin mir selber etwas unschlüssig, klar ist natürlich immer schön, wenn alles selfmade ist und man sich da durch mit der Materie befasst. Anderseits weiß ich nicht wie gut es mir gelingen würde und auf welchen Trooper ich mich jetzt spezialisieren würde. Da wie ich finde vergleichsweise viele Captains vertreten sind und ich den Private vom Pauldron auch feiere.. Bei den PO habe ich ja noch etwas Freiheit und kann mir ja in etwa selber den Trooper nach den Normen Zusammenstellen oder nicht? Würde dann den Move Along Pack besorgen/bauen, da dieser mir optisch am besten gefällt sowie ein Schwarzes oder Oranges Pauldron. Und die ich sag jetzt mal schwarze Braue beim Helm soll auch so wie beim Move Along Trooper sein .. Das wäre beim PO alles möglich oder nicht ? Aber als SWAT halt nicht mehr..

Bin was das angeht auch etwas überfordert, da ich mir nichts unnötiges anschaffen will Shock

Liebe Grüße
 
Hausi
Ja, für PO haste die angesprochenen Freiheiten, lies dir aber sicherheitshalber die Anforderungen nochmal durch:

http://forum.mepd...m-1172019/

um auf Nummer sicher zu gehen.


farm5.staticflickr.com/4708/25572543977_26c4dce333_b.jpg
 
HansMaulmann
Fuer level 1 brauchst du kein Backpack.
für PO ist die Kombination von Backpack, Pauldron und Pouches egal.Nur muessen die Sachen halt tauglich sein. Also zb nur die Pouches die im Film vorkamen und zb keine canvas pouch am Belt.
Nur ab Level 3 muss die Konstellation passen und vor allem muss dann auch der komplette trooper aussehen wie im Film, jedes Detail.
schau dir einfach die PO und SWAT Anträge im MEPD mal an.
Du kannst dir also mit der Entscheidung etwas Zeit lassen und das Backpack erst spaeter angehen.

Du kannst auch beim troopen spaeter einfach mal ein anderes Pauldron, Waffe ect tragen, solange das Zeug dem Standard entspricht oder eine Verbesserung darstellt.
so kann man sich auch mal absprechen damit auf einem Troop nicht alle zb mit dem orangenen Pauldron rumlaufen.
 
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.28 Sekunden
37,896,145 eindeutige Besuche