Login

Benutzername

Passwort


Eingeloggt bleiben 


Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.


Thema ansehen

501st German Garrison » Alles über Kostüme » TIE Piloten
 Thema drucken
WIP Tie Reserve
Tweek2k8
Hallo liebe Leute,

nachdem ich mit meinem Mando nun "fertig" geworden bin wollte ich mir ein weiteres SW Cosplay zulegen. Da dachte ich spontan an einen Tie Reserve da er ja relativ schlicht ist und auch von den kosten her überschaubar. Ebenso ist er vllt später durch Rüstung und Helm ja zum Piloten erweiterbar oder aber als Grundlage für andere Imperialen dient.

Ich habe nun schon google und das Forum hier durchgeschaut und auch bei einigen Händlern, nun habe ich aber noch die ein oder andere Frage:

Stiefel: Habe ich auf Ebay usw alles durchgeschaut und war auch im Army Shop meines Vertrauens, die hätten sogar ein Paar Wachbattalions Knobelbecher da in meiner Größe, nun habe ich aber das Problem das ich ziemlich stämmige Waden habe und dementsprechend nicht in diese Stiefel reinpasse. Normale Knobelbecher mit dem Raueren Leder und Schnalle oben würden vllt gerade eben passen. Nun habe ich aber mehrfach hier gelesen das diese mit Schnalle nicht sooo toll wären eben wegen dem genarbten Lede, in den CRLs habe ich aber dies bezüglich nichts gefunden. Was gibt es also für Lösungen für mich?

Flightsuite: wie auch meine Waden ist der Rest des Körpers relativ stämmig und dabei ziemlich kurz, halt das klassische zu klein fürs Gewicht. Wie sieht das nun aus wenn man eine Flightsuite kürzt an den Beinen und Ärmeln. Geht das oder passt das dann von den Proportionen her nicht mehr? Ich meine durch Stiefel und Handschuhe sieht man die jeweiligen enden ja nicht mehr aber ich weiß nicht wie das eventuell mit Taschen usw aussieht da diese ja bestimmte Maße einhalten müssen wie ich in der CRL gelesen habe.

Codezylinder: Ich habe nun 2 verschiedene Versionen gefunden einmal welche die ähnlich wie ein Kuli sind so mit Clip an der Seite so wie sie auch in der CRL abgebildet sind und dann solch dünneren mit nem "knubbel" oben an der Spitze. Welche sind nun die richtigen? Klaus Frässtüberl bietet zum beispiel beide an, andere Händler wie Wampawear oder viele auf Etsy bieten nur die 2. Variante an.

Blaster: Wie ich hier gelesen habe ist dies wohl eine ewige Streitfrage ob Piloten einen haben oder nicht, jedenfalls habe ich hier einen Nerf DH-17 rumliegen und wollte Fragen ob ich den, natürlich mit richtiger Lackierung und Bearbeitung, mit zugelassen bekomme oder ob der ungeeignet ist.

Und was genau ist der Unterschied zwischen den einzelnen Stufen bei den jeweiligen Items in der CRL? Bzw. was hat es hinterher für eine Bewandnis wenn man das Kostüm dann einreicht?

Ich danke schon mal für eure Antworten :-)

LG
Tim
 
Trigger
Servus Tim, aaaalso… Grin

Das Thema Stiefel ist immer eine spannende Geschichte. Im Film werden Knobelbecher mit Schnalle und Glattleder verwendet. Optional darfst du auch Seestiefel verwenden. Das Leder ist rauer und Hat Löcher im Schaft, die man verschließen muss. Für die Basisqualifikation kannst du auch Stiefel ohne Schnalle verwenden.
Worauf du auf jeden Fall achten musst, ist dass der Schaft vorne keine senkrechte Naht aufweist.

Beim Flightsuit solltest du dir auch keine größeren Gedanken machen, solange alles an seinem Platz ist und die Proportionen halbwegs stimmen.

Bei den Codezylinder nimmst du die Honiglöffel und Klau ist da schon eine gute Anlaufstelle.

Blaster… keine Blaster!!!!11!!!elf!!
Wenn es gar nicht ohne geht dann muss er Kanon sein, sprich auch in der OT vorgekommen sein... aber der Blaster ist sowieso nicht relevant für die Zulassung.

Die Stufen oder Level in der CRL sind ein Maßstab, wie akkurat dein Kostüm verglichen mit dem Original ist. Es liegt an dir, welche Stufen du in den jeweiligen Bereichen anstrebst, hat aber ansonsten bei der Zulassung keine weitere Bewandnis.


TI-TS-DZ-6840

-= J.R.S. Cadet Mentor =-


Member of the TANTIVE IV CREW
 
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.06 Sekunden
37,883,457 eindeutige Besuche