Login

Benutzername

Passwort


Eingeloggt bleiben 


Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.


Thema ansehen

501st German Garrison » Alles über Kostüme » Klontruppen
 Thema drucken
Grundsätzliche Fragen vor dem ersten Bau
Aeneas
Hi,
langjähriger Star Wars-Fan und Besucher des 501st-Forums und des Klontruppen-Unterthemas meldet sich (hoffentlich in der Zukunft auch zum Dienst).
Als stiller Leser habe ich hier schon mit Interesse über Monate so manchen Bau verfolgt und wollte schon lange ein eigenes Projekt starten und schreibe hier, weil ich von Anfang an mit einem Klon geliebäugelt habe. Von meinen bisherigen Besuchen hier habe ich vor allem mitgenommen, dass eine intensive Recherche und Beschäftigung mit dem Thema im Voraus absolut sinnvoll, wenn nicht sogar notwendig ist. Daher habe ich gleich ein paar Fragen, um mich nicht zu sehr auf eine Charakterwahl einzuschießen, bevor ich nicht weiß, ob mir das Ganze dann am Ende auch gelingen und gefallen wird.

Mein Favorit ist seit einer guten Weile ARF Trooper Sergeant Hound, allerdings weiß ich nicht so recht, ob mir der animated style gefallen will oder nicht. Ich habe mich versucht ein wenig zu belesen, da die Frage aufkam, ob man eigentlich generell animated Charaktere auch in einer realistic Version bauen kann. Ich bin dann auf einen Foreneintrag der Nordic Garrison gestoßen, wo genau das scheinbar möglich gemacht wurde (http://www.nordicgarrison.net/forum/viewtopic.php?t=9312). Der Post stammt allerdings von Anfang 2015, ist also nicht eben neu.

Daher meine Fragen:
1. Können in der German Garrison GENERELL jemals realistic Versionen von animated Charakteren approved werden?

2. Soweit ich mich erinnere, sind die ARF Trooper ja noch einmal ein Spezialfall, weil es im Vergleich zu anderen Klonen, normalen Grunts zum Beispiel, glaube ich keine realistischen Versionen der ARF-style Helmform gibt, oder? Irre ich mich und das gibt es doch und wenn falls, macht das ein Approvel unmöglich?

Selbst wenn ihr aufgrund der Komplikationen ohnehin von einem Erstbau dieser Art abraten würdet, würde es mich dann dennoch interessieren, ob das vielleicht trotzdem ein späteres Projekt sein könnte.

Davon ab mag ich eine Menge Klone und werde sicher auch andere Projekte finden. Ein weiterer Favorit wäre beispielsweise ein Utapau Shadow Trooper.
So oder so liegen noch verschiedene Hürden vor mir. Mir ist durchaus der Kostenpunkt des zukünftigen Hobbies bewusst, zudem überlege ich derzeit, wo ich platztechnisch überhaupt bauen würde, aber solche logistischen Fragen werden sich wohl lösen lassen, wenn man es Ernst meint.
Meine Location ist übrigens Leipzig und ich habe bisher zumindest leider den Eindruck bekommen, das in meiner näheren Umgebung wenig bis gar keine Klone stationiert sind, belehrt mich aber gerne, wenn ich falsch liege.
Nun bleibt mir vorerst nur noch herzliche Grüße zu hinterlassen und bereits im Voraus für etwaige Antworten zu danken.

Aeneas
 
Emperor
Hallo Aeneas,

zunächst einmal ist es schön, dass du dich grundsätzlich für eine Klonrüstung entschieden hast, auch wenn noch nicht genau feststeht welcher Charakter es denn letztendlich werden soll. Grundsätzlich sollte man außerdem wissen, dass eine Klonrüstung als Einstiegskostüm schon ambitioniert ist, wenn auch nicht unmöglich. Es steckt viel Arbeit darin so ein Kostüm fertig zu bekommen und man muss Zeit, Geduld und Geld investieren und vor kleineren Rückschlägen nicht zurückschrecken.

Zu deiner ersten Frage.
"Kann man realistische Versionen von animierten Charaktären approven lassen"

Die Antwort ist ein eindeutiges JEIN .... eigentlich geht das nicht, animated ist animated und movie ist movie. Es gibt jedoch seit einiger Zeit ein paar Ausnahmen in Form der Sideshow Figuren. Diese Figuren weisen einen hohen Detailierungsgrad auf, daher wurden Movie Versionen von Animierten Charaktären zugelassen wenn es eine Sideshow Figur gibt. Zum Bsp. Rex, Fives, Echo, Bombsquad.

zu deiner zweiten Frage:
ARFs gibts meines Wissen nach nur in Animated. Wenn du eine Movie Version als Sideshow Figur findest wäre exakt dieses Kostüm approvable. Würde aber auch heißen, dass du einen solchen Movie Helm ersteinmal herstellen müsstest. Man darf keine Teile mischen! Animated Helm mit Movie Rüstung geht nicht.

3.
Den Utapau Shadow gibts in 2 Versionen einmal als Grunt und einmal als Commander. Für beide existiert eine CRL du könntest diese Kostüme problemlos bauen:

http://databank.5...oneTrooper

http://databank.5...eCommander

Bauen kann man am besten im Keller oder der Garage, in der Wohnung macht das meist viel zu viel Dreck. Der Staub der beim schleifen entsteht ist schon enorm. Ich hab aber auch schon Leute gesehen die ihr Badezimmer komplett mit Folie ausgeschlagen haben um dort zu arbeiten Wink

In Ostdeutschland sind wir generell etwas schwächer aufgestellt bzw. im Aufbau. Es gibt aber auch dort Klone.

Soweit erstmal ... wenn du weitere Fragen hast meld dich.
Generell empfehle ich:
a) Die verschiedenen CRLs anschauen und entscheiden was du gerne bauen möchtest.

b] im Detachment Forum anmelden
https://501stclon...hp?/login/

c) Soviele Fragen stellen wie du nur stellen kannst und soviel zu lesen wie du nur kannst.

Gruß
Stefan


[img]https://drive.google.com/uc?export=download&id=1QCRX9iExmriwclb8FzE1tWstZFJkSEM8[/img]
 
Raven412
Hey,
Ich bin auch gerade in der Planung meines ersten Klons. Meine Idee war auch ein ARF aber eher cmdr Trauma.
Zu deiner Frage ob es auch den ARF Helm in realistisch gibt, nein aber die Klon scouts sehen ähnlich aus. Und die gibt es in realistisch. Ich hätte auch überlegt, ob ich nicht lieber einen scout bauen soll, habe mich jetzt aber für einen ARF entschieden.
Hast du dich schon informiert, wo du die Einzelteile kaufen möchtest oder willst du alles selbst basteln?

Ich bin lauder auch nicht aus dem Raum Leipzig sondern aus dem Schwarzwald.

Gruß Raven
 
Clone Pilot Recruit
PM gesendet.
Gruß aus Erfurt Smile


Meine Projekte

Republic Commando RC-8015 "Fi": 100% Approved
Bridge Crew ESB: 100 % Approved
ROTS ARC-170 Clone Pilot: kompletter Neubau, Helm (Urformbau) in Arbeit
 
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.11 Sekunden
37,761,519 eindeutige Besuche