Login

Benutzername

Passwort


Eingeloggt bleiben 


Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.


Thema ansehen

501st German Garrison » Alles über Kostüme » Deathtrooper
 Thema drucken
Andi´s DT WiP + Vorstellung
h_h4nzo
Guten Morgen an alle die das lesen :-)

Ich bin Andi, 31 Jahre alt und komme aus dem kleinen Köppern (20km nördlich von Frankfurt am Main). In meiner Kindheit hat mir mein Onkel das erste Mal "Krieg der Sterne" auf VHS (die alten in der grauen Hülle). ich war sofort geflasht! Er sammelte die Figuren ab 1977 und außerdem Elastolin und Lineol Spielzeugsoldaten, 70er Jahre original verpackte Spielsachen aus der ganzen Welt. Er war also ein absoluter Nerd. Er hatte immer ein eigenes Zimmer im Haus, wo er seine riesigen Sammlungen ausstellte. Leider ging der Kontakt im Laufe der Jahre immer mehr verloren. Ich Schule, Auslbildung, "Mädchen...Er arbeiten, arbeiten, Flohmärkte, arbeiten und schließlich Depressionen und nahm ich 2011 das Leben in unserer Anwesenheit. Mein Tribut an ihn....STAR WARS. Ich übernahm seine komplette Star Wars Sammlung, außer eine Leia Figur, die seine Tochter nicht rausrücken wollte *grml*.
Also muss ich sagen, dass Star Wars eine ziemliche Herzensangelegenheit für mich ist. Und wenn einer aus meinem Umfeld in die 501st muss, dann ich!


*genug jetzt*


Wie ich zu euch gestoßen bin:

Wir (Besitzer und Fans des Honda Civic Type-R FK2R) haben eine kleine aber feine Whatsapp Gruppe mit Leuten aus dem Umkreis Frankfurt am Main, da das Auto ja doch recht selten zu sehen ist. So verliert man sich nicht aus den Augen. Vor einigen Wochen wurde eine Bekannte aus unserer Gruppe an einer Ampel in Frankfurt angesprochen, was sie denn für ein tolles Auto habe. Der Witz war, dass der "Kerl" in eben so einem Auto saß. Manny Müller :-D

Wir haben ihn daraufhin in unsere Whatsapp Gruppe aufgenommen und eine Woche später kam es dann zu einem "Type-R Treffen" bei Fulda. Dort habe ich Manny dann auch kennengelernt und habe erfahren, dass er in der 501st sei. Nach einigen Recherchen hab ich mich dann dafür entschieden auch zu euch stoßen zu wollen. Satzung beachten, akzeptieren und imperiales akkurates "Kostüm". Okay....

Ich habe mich für den Deathtrooper entschieden, da ich sie seit dem ersten Trailer "mysteriös" und "beängstlich" fand. Und außerdem treffen die auch mal was, nicht so wie die weißen Brüder :-P Nach einigen Infos von Manny Müller und Einlesen in die Materie im Internet habe ich nun gestern 08.11.2018 meine ersten Teile für die lange Reise in eine weit, weit entfernte Galaxis bei Imperial Boots bestellt.

Ich werde diesen Thread für eine "Berichterstattung" benutzen, so wie es der 501st Antrag wünscht.


Hier nun meine bisher geplante Auflistung:

Helm - DD-MK1 Manny Müller - Noch nicht bestellt (demnächst)

Armor + Taschen + Gürtel - Jim Tripon Fiberglas - Noch nicht bestellt (Nächsten Monat)

Schuhe - Imperial Boots - Bestellt (08.11.2018)

Handschuhe - Imperial Boots - Bestellt (08.11.2018)

Undersuit - Imperial Boots - Bestellt (08.11.2018)

E6000 - Amazon - Bestellt (08.11.2018)

Klemmzangen - Amazon - Bestellt (08.11.2018)

E-11D 3D Druck - CGTrager - Bin am Drucken

SE-14R 3D Druck - Tom Facebook - Noch nicht gekauft

Gürtelschnalle 3D-Druck - Ich selber - Noch nicht gezeichnet



Ich bin fleißiger 3D-Drucker und bringe somit Erfahrung an Füllern und Schleifen mit. Habe schon etliche Helme gedruckt und fertiggestellt. Jedoch habe ich solch ein Projekt noch nie in Angriff genommen und ich weiß, was auf mich zukommt. Wurde schon des Öfteren "gewarnt" ^^

Was Uli Höneß schon zum Finale Dahoam gesagt hat, sage ich zu 501st.... DA MÜSSEN WIR HIN! (in dem Fall ich Grin)

Ich hoffe auf eine tolle Bauzeit und die danach kommende Bewerbung.

BTW: Kann mir jemand sagen, wie ich das Forum hier in Tapatalk hinzufügen kann? ich finde es ums ...... nicht

Stay tuned und möge die Macht mit euch sein!

Andi
Bearbeitet von h_h4nzo am 11.12.2018 um 13:27
 
bigwam
Ja der Manny, er hinterlässt Eindruck Grin
Da biste mit dem DT bei Ihm in besten Händen.
Willkommen und viel Spaß!


TD - TS - TI - DZ 30571

fs1.directupload.net/images/180228/skchtvm5.png
 
K@nne
Sehr sehr geil. Jaja der Manny und sein Hond. Bald fahren alle CIVIC Typ R Fahrer mit DT Helm durch Frankfurt :-P


TK - TS - DZ - TB - IS - IC - CC - TI 31713


Meine aktuellen Projekte:

Surprise - 10% Smile
 
Daelma
als würde es nur beim Deathtrooper bleiben ^_^

Kenne keinen der nachm ersten Outfit gesagt hat
„ so jetzt ist gut ... Schluss ... bin * haha* zufrieden xD


i.postimg.cc/Lsnhp3mB/CB47-B6-E0-CD06-40-A9-9034-76-E6653-FB949.gif

TB - TD - TI - CC - BH - TX - SL - TS - TK

22 0 11

Biker Scout Lancer Status

Sandtrooper SWAT Status

Stormtrooper Centurion Status

MEPD - MosEspa Security Patrol
Blizzard Force - Dirty Duster Squad
SpecOps - Black Ghosts
 
http://www.501st.de/forum/viewthread.php?thread_id
h_h4nzo
Daelma schrieb:

als würde es nur beim Deathtrooper bleiben ^_^

Kenne keinen der nachm ersten Outfit gesagt hat
„ so jetzt ist gut ... Schluss ... bin * haha* zufrieden xD



Jetzt muss es erstmal richtig losgehen Grin
 
Knopi
willkommen und viel Spaß hier! mim manny hast dir schon jemanden raus gesucht der echt viel Ahnung hat von dem was er tut.


This is not a test, this is Rock'n'roll!!!!

IG / DZ-Tusken / TI-reserve / TI-Pilot rotj /IC-14414 / DZ-Benthic Two Tubes / TD


-AT-ST driver 80%
-Sandtrooper (SWAT) 98%
-Snowtrooper 20%


https://www.faceb...iveStudio/
 
https://www.facebook.com/knopisCreativeStudio/
h_h4nzo
Dann möchte ich mal starten:

Nun sind schon 2 Wochen vergangen und ich habe größtenteils am E-11D gearbeitet. Da ich einen 3D Drucker habe und schon viel Erfahren mit diesem, war klar, dass der mich bei diesem Projekt unterstützen muss. Die "Grunddateien" habe ich für 14 € bei CGTrader erworben. Teilweise hat mir das Design nicht gefallen und so musste ich ein Paar Sachen in Solidworks neu zeichnen und drucken, zeichnen und drucken. Magazin musste gekürzt werden, da es zu lang war.

img.picload.org/image/dcopwacr/20181112_102640.jpg
img.picload.org/image/dcopwold/20181121_142253.jpg
img.picload.org/image/dcopwola/20181121_142302.jpg
img.picload.org/image/dcopwolo/20181121_142314.jpg

Eingebaut habe ich eine 9V Blockbatterie mit drei roten LEDs mit Vorwiderstand. Außerdem einen Kippschalter, mit dem ich die LEDs ein und ausschalten kann.

Ich denke jeder kennt solch einen "Arbeitsplatz" ^^

img.picload.org/image/dcopwalr/20181112_195718.jpg

Die Armstütze musste ich komplett neu drucken, da die Stütze von CGTrader viel zu klein war.

img.picload.org/image/dcopwala/20181117_101433.jpg

Die Lampe habe ich auch komplett neu zeichnen müssen, weil ich wollte, dass diese dann auch funktioniert und nicht nur eine Atrappe ist. Also habe ich eine "Hülse" gezeichnet und gedruckt. Auf Amazon eine Lampe mit den Voraussetzungen: Dünn, ca 12cm lang und Taster am Boppes^^. Einziges Manko ist, dass der Gummitaster orange ist und kein Lack darauf hält.

Nun muss die Lampe nur noch in den Rumpf geschoben werden. Fixiert wird sie durch einen O-Ring. Ebenso die Powerzellen habe ich neu gezeichnet, da mir die mitgelieferten nicht gefallen haben.

img.picload.org/image/dcopwowl/unbenannt.jpg

Dann konnte ich alles einmal zusammensetzen und schauen, ob alles sitzt und passt, wie ich mir das vorstelle. Verklebt habe ich alles mit unterschiedlichen 2k Klebern, da ich noch am Testen bin, welcher Kleber meinen Bedürfnissen am Besten passt. Damit man keine Rillen mehr bei 0,2mm Layerhöhe mehr sieht benutze ich Spritzspachtel. Größere Nuten zwischen zwei verklebten Bauteilen fülle ich immer mit Holzlackfüller aus der Tube. Dann immer wieder schleifen und sprühen, schleifen und sprühen. Zum Glätten der Oberfläche benutze ich 1000er Schleifpapier mit Wassen ---> Nassschleifen.

img.picload.org/image/dcopwalo/20181118_102052.jpg
img.picload.org/image/dcopwooi/20181118_162317.jpg
img.picload.org/image/dcopwalc/20181122_093158.jpg

Den Zähler habe ich einfach auf einem Labeldrucker schwarz invertiert gedruckt, eingeklebt und dann als "Glas" eine Plastikverpackung zerschnitten und eingesetzt. Kann sich sehen lassen, finde ich.

img.picload.org/image/dcopwolc/20181121_180445.jpg

Dann konnte ich die Grundfarbe schwarz aufbringen. Was nun noch fehlt sind der Silberne verfärbte Lauf, die Silbernen feinen Streifen, die roten Akzente, etwas Weathering und der Tragegurt.

img.picload.org/image/dcopwocr/20181122_124616.jpg
img.picload.org/image/dcopwali/20181122_150859.jpg
img.picload.org/image/dcopwalp/20181122_150909.jpg

ICH bin mit der Arbeit bisher sehr zufrieden und freue mich, wenn der Blaster erstmal fertig ist und ich mich um den Rest kümmern kann.

Als Helm benutze ich den DDT MK1 vom Manny Müller, an dem ich schon erste Arbeiten vorgenommen habe.

img.picload.org/image/dcopwocc/img-20181110-wa0022.jpg

Die Softparts (Schuhe, Unteranzug, Handschuhe) habe ich bereits bei IB geordert. Außerdem den Holster und eine Ledertasche von einem netten Hersteller aus Polen.
Der SE-14R ist fast fertig gedruckt. Die Gürtelschnalle ist bereits aus Alu und einmal gedruckt vorhanden.

img.picload.org/image/dcopwoig/img-20181110-wa0026.jpg

So, das war es erstmal von meiner Seite. Weite Bilder und Dokus folgen in den nächsten Wochen.
Bearbeitet von h_h4nzo am 22.11.2018 um 16:27
 
Domri
Sehr cool. Viel Erfolg. Smile
 
Daelma
Weiter aufs Ziel zu !


i.postimg.cc/Lsnhp3mB/CB47-B6-E0-CD06-40-A9-9034-76-E6653-FB949.gif

TB - TD - TI - CC - BH - TX - SL - TS - TK

22 0 11

Biker Scout Lancer Status

Sandtrooper SWAT Status

Stormtrooper Centurion Status

MEPD - MosEspa Security Patrol
Blizzard Force - Dirty Duster Squad
SpecOps - Black Ghosts
 
http://www.501st.de/forum/viewthread.php?thread_id
Commander Krill
RESPEKT!
Zum Thema "Oranger Taster an der Taschenlampe" fällt mir mal spontan ein dass du da vielleicht einfach ein Stück schwarzen Boxenstoff, Gummi, Neopren, whatever einfach von innen in die Hülse kleben könntest. das würde den Taster abdecken, man würde ihn nicht mehr sehen, du könntest ihn aber trotzdem noch bedienen. Nur mal so ne Schnapsidee...
 
h_h4nzo
Commander Krill schrieb:

RESPEKT!
Zum Thema "Oranger Taster an der Taschenlampe" fällt mir mal spontan ein dass du da vielleicht einfach ein Stück schwarzen Boxenstoff, Gummi, Neopren, whatever einfach von innen in die Hülse kleben könntest. das würde den Taster abdecken, man würde ihn nicht mehr sehen, du könntest ihn aber trotzdem noch bedienen. Nur mal so ne Schnapsidee...


Servus Krill,

aber wie komme ich dann wieder an die Batterie ;-) Und den Taster demontieren, damit ich zwischen Gummi und Gehäuse der Lampe einen schwarzen Stoff spannen kann geht auch nicht :-( Dazu müsste ich den Taster "kaputt" machen. Ich muss mir da was einfallen lassen.
 
Commander Krill
Okay, dann hab ich wohl deine Konstruktion nicht richtig verstanden. Ich dachte das wäre eine Hülse, in die du die Lampe von vorne einschiebst. Dann könntest du sie einfach gegen den Stoff schieben. Na ja, war nur ne Idee, du findest da schon ne Lösung!
 
h_h4nzo
Commander Krill schrieb:

Okay, dann hab ich wohl deine Konstruktion nicht richtig verstanden. Ich dachte das wäre eine Hülse, in die du die Lampe von vorne einschiebst. Dann könntest du sie einfach gegen den Stoff schieben. Na ja, war nur ne Idee, du findest da schon ne Lösung!


Sorry Krill,

Das sollte nicht so "großkotzig" rüberkommen, wie es sich liest Sad Aber du hast Recht, ich habe die Konstruktion nicht eindeutig beschrieben. Die Lampe wird von hinten (aus Richtung Griff) hineingeschoben. Ich werde wohl noch etwas basteln müssen.
 
rvss
Hi Lele2k,

warum nutzt du nicht einen Clon als Lampe?

https://www.ebay....aBDmD:rk:4 Pfftf:1&frcectupt=true
 
Commander Krill
Hey lele, das hab ich weder als "großkotzig" noch sonstwie als respektlos empfunden, das war lediglich eine Klarstellung, also "Peace, Brother"Smile
Ich kenne mich mit dem Thema "3D-Druck" leider GAR nicht aus, also sieh es mir nach wenn der folgende Vorschlag nicht realisierbar oder viel zu aufwändig ist: Du konntest die komplette Lampenhülse neu konstruieren (hast du ja selbst designed) und sie teilbar machen. Getrennt mit einem Gewinde, Bayonettverschluss, whatever. Dann könntest du es aufschrauben um die Batterien zu wechseln und hinten eine Abdeckung einbauen.
Wie gesagt, keine Ahnung ob sowas überhaupt machbar ist und welchen Aufwand du betreiben willst, ist nur ne Idee!
Weiterhin viel Erfolg beim Bau, ich hoffe sehr das Ergebnis irgendwann mal "live" zu sehenSmile
 
HansMaulmann
Geht's um den orangen Knopf der Taschenlampe?
-Aufmachen rausbauen, schwarzes isoliertape drauf wieder reinbauen.

-gegen etwas anderes austauschen

-einfärben mit kunstoffarbe/färbemittel ( vielleicht mit rit)

-ersetzen gegen was anderes ggf anderen Knopf /Schalter einbauen

-Taschenlampe komplett ersetzen

Gibt viele möglichkeiten
 
h_h4nzo
rvss schrieb:

Hi Lele2k,

warum nutzt du nicht einen Clon als Lampe?

https://www.ebay....aBDmD:rk:4 Pfftf:1&frcectupt=true



Toll, da hatte ich mir viel Arbeit sparen können AngryGrin
 
Lobot Chain
Wie sieht es den derzeit mit taktischen Lampen an Anscheinswaffen aus?Ist das jetzt erlaubt?
 
rvss
Lobot Chain schrieb:

Wie sieht es den derzeit mit taktischen Lampen an Anscheinswaffen aus?Ist das jetzt erlaubt?



Nein, das Gesetz hat sich hier nicht geändert. Natürlich ist das immer eine Grauzone hier, Prop / Spielzeug oder Anscheinswaffe ... aber ich will hier keine Diskussion bitte haben.

Nun dieser Clon M300 wurde wohl auch im Film verwendet, so wie ich ihn auch auf meiner E11D verwenden werde.
 
h_h4nzo
Kurzer Zwischenstand zu den Blaster und den Mictips:

Fehlen nur noch Kleinigkeiten :-)

img.picload.org/image/dcldrapa/20181128_190441.jpg
img.picload.org/image/dcldrapd/20181128_190452.jpg
img.picload.org/image/dcldrapg/20181128_190542.jpg
img.picload.org/image/dcldrogr/20181127_183134.jpg

Step by step Smile
 
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.22 Sekunden
37,883,419 eindeutige Besuche