Login

Benutzername

Passwort


Eingeloggt bleiben 


Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.


Thema ansehen

501st German Garrison » Alles über Kostüme » TIE Piloten
 Thema drucken
Codezylinder Tasche am Overall (TIE Piloten, TIE Reserve, Scanning Crew, Navy Trooper, etc)
Cody
Bei der Codezylinder Tasche (auf dem linken Oberarm) von den imperialen Overalls gibt es leider immer wieder Verwirrung, weil eine nicht akkurate Variante sehr verbreitet ist.
Das betrifft neben dem TIE natürlich auch alle anderen Kostüme mit dem Overall (Bridge Crew, Scanning Crew, Gunner, Navy Trooper, etc).

Ich habe mich sehr lange mit den Overalls beschäftigt und bin mir inzwischen ziemlich sicher wie das Original aussah.
Außerdem kann ich auch etwas dazu sagen, welche Varianten aktuell zugelassen sind.

Die CRL sagt:
On the left bicep, about 2"(50.8mm) below the cog emblem, there is a code cylinder pocket with no flap, and vertical stitching dividing it into pen sleeves.

Übersetzung:
Auf dem linken Oberarm, etwa 2"(50.8mm) unterhalb des Cog Emblems, ist eine Code Zylinder Tasche ohne Klappe und mit senkrechten Nähten in Stiftfächer unterteilt.


Von einer Quer-Naht, die viele Hersteller machen steht da also nichts.

Meine persönliche Vermutung ist, dass dieser Fehler auf Loanstarr und Philipp Steinhauer zurück geht. Beide haben extrem gute Rekonstruktionen gebastelt und gerade die Bilder von Phil sind quasi überall in den 501st Foren zu finden. Es ist eine der ganz wenigen Kleinigkeiten, die dort nicht perfekt getroffen sind. Beide sind aber nach wie vor extrem gut und akkurat.

Jetzt zum aktuellen Stand:
Das Original ist im Bild unten links: Eine U-Förmige Naht und zwei senkrechte Nähte ergeben zusammen fünf Fächer. Bei vielen Suits sind noch zwei kleine Nähte als Abschluss des ersten und dritten Fächs von links zu finden (im Bild Blau).

Zugelassen wird aktuell alles was entweder dem Original entspricht oder nur senkrechte Nähte hat, wie in der CRL gefordert. Das wird so bleiben, bis sich die CRL ändert, oder jemand Referenzen vorlegt, die zeigen, dass es noch andere Varianten gab.

cody-films.net/img/501st/CC_Taschen.png

Referenzen:
Ich habe insgesamt drei verschiedene Tour-Suits gesehen und fotografiert (X-Wing bei Star Wars Identities, sowie X-Wing und TIE bei Star Wars the Power of Costume). Die Erkenntnisse daraus habe ich mit Screenshots und verschiedenen Büchern abgeglichen und nie irgendwas gefunden, dass auf andere Varianten hinweist.

cody-films.net/img/501st/CC_Taschen_referenz.jpg
v.l.n.r. TIE bei Power of Costume, X-Wing bei Identities, Luke Skywalker in ANH. Man sieht hier gut, dass Luke nur am zweiten Fach von links eine Quernaht hat. Der Anzug bei Identities hat noch eine zusätzliche Quernaht am mittleren Fach. Der TIE hat beide zusätzlichen Quernähte, aber keine an den letzten beiden Fächern (erkennt man auf dem Bild leider nicht so gut, aber ich habe es wie gesagt live gesehen).
 
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.10 Sekunden
37,836,786 eindeutige Besuche