Login

Benutzername

Passwort


Eingeloggt bleiben 


Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.


Thema ansehen

501st German Garrison » Alles über Kostüme » Offiziere
 Thema drucken
Blaster
spatz_02
Hallo,
bitte nicht gleich steinigen, ich weiß das in den Filmen kein Flotten Offizier einen Blaster trägt. Jetzt bin ich aber in einem der Bücher auf was gestoßen: In "Wächter der Macht 8" wird auf Seite 407 erwähnt das Großadmiral Pellaeon einen Standart Dienst Blaster trägt.
Auf Seite 413 zieht Jedi Veillha einen imperialen Offiziersblaster aus ihrem Gürtel. Offensichtlich tragen die Offis im Dienst doch Waffen.
Was bich eigentlich suchte hab ich aber noch nicht gefunden. Ich dachte in der gleichen "Szene" wäre eine Mütze bei GA Pellaeon erwähnt. Die suche ich weiter.
 
BUGSY575
Hi Spatz_02,

Also wenn ich mich nicht irre tragen manche Offiziere (z.b. der im Zellenblock) einen merr-sonn Power 5 andere einen DL-44 oder DH-17. Der Offizier aus ROTJ der Han und Co. festgenommen hat im Bunker trug einen DL-21 nur ohne den komischen Mündungsaufsatz der bei Ponda Babas Version drauf war. Thrawn und andere Offiziere wie Pryce tragen in Rebels einen
RK-3 Blaster aber das gibt's auch erst seit Rebels.
Sogar den Black series Figuren von Piett und Veers haben sie jetzt einen DL-21 angehängt, den sie eigentlich gar nicht getragen haben. :D
Veers hatte aber glaube ich einfach ein leeres Holster getragen beim Angriff auf Hoth (Korrigiert mich wenn ich falsch liege)


"I was an adventurer like you, but then Iden shot me in the knee."
 
spatz_02
Das sind schwarze Heeresoffiziere, ich rede von den grünen Flottenoffizieren. Thrawn trägt bei Rebells eine Waffe, ja, wobei ich NSY eher auch ihm einen Power 5 anhängen würde. Immerhin hat sich jede Uniform und jedes Ausrüstungsteil in der Zeit verändert.
 
BUGSY575
Ja ist irgendwie komisch. Ich hab das auch schon gesehen. Ich hab das Gefühl es kommt immer auf die Situation an. In den Filmen hat man die Flottenoffiziere ja eigentlich nur auf ihren Schiffen gesehen wo sie keiner Gefahr durch Einzelpersonen ausgesetzt waren. Aber in den neuen Comics und Büchern kommt es immer öfter vor, dass vereinzelt Waffen tragen. Zumindest wenn sie in eine direkte Konfrontation verwickelt sind. Tarkin trägt in dem Comic in dem er "Jagd" auf vader macht natürlich verschiedene Waffen. Ich hab ihn auf einem Coverfoto mit einer SE-14 gesehen. Aber später in den Filmen trug er auf dem Todesstern auch keine Waffe mehr. Wie du sagtest, die uniformen entwickeln sich auch weiter aber in manchen Einzelfällen behielten Offiziere doch noch ihre alten Waffen wie Krennic der noch den DT-29 aus der Zeit der Republik nutzte oder Hask, der nachdem er sich der Ersten Ordnung anschloss trotzdem den RK-3 weiter nutzte. Ist wirklich ne gute Frage ob andere Offiziere auch eine Art Standard Dienstpistole trugen wie du sagst.
Aber das Buch das du erwähnt hattest, habe ich noch nicht gelesen. Muss nachgeholt werden Grin


"I was an adventurer like you, but then Iden shot me in the knee."
 
spatz_02
Ich kann dir die ganze Reihe günstig abgeben.
Auch wenn es im Film nicht zu erkennen war gibt es ja einen Charakter der während der Schlacht um Hoth definitiv eine Waffe trug. (Kein Mensch schnallt sich ein leeres Holster um)
Das Besatzungen auf einem Schlachtschiff keine Handfeuerwaffen brauchen sollte einleuchten. Das ist das selbe wie das Fehlen von Kopfbedeckungen ab Großmoff. Ich kann mir einfach nicht vorstellen das es sowas nicht gibt. Nenne mit eine reale Uniform ohne Kopfbedeckung.
Man könnte ja sogar so weit gehen und sich für Offiziere eine Art Seitenwaffe (Klingenwaffe) ausdenken.
 
BUGSY575
Danke für das Angebot. Ich hab mir aber letztens erst einen Helm bestellt und bin wieder am sparen. Aber ich würde vielleicht auf dein Angebot bei Zeit nochmal zurückkommen :D
Wegen der Seitenwaffe muss ich sagen, ich dachte immer das solche Offiziere, die vielleicht keine offenen Waffen tragen immer einen kleinen Holdout-Blaster zum Beispiel versteckt bei sich tragen falls es wirklich mal einen Notfall gibt. In Rogue One trugen die Offiziere auf Jedha auch keinen offenen Waffen mit sich herum, ich kann mir aber einfach nicht vorstellen, dass man in einem Kriegsgebiet mit ständigen Guerillaangriffen kein Waffe bei sich hat.


"I was an adventurer like you, but then Iden shot me in the knee."
 
spatz_02
Jedha war ja auch kein Kriegsgebiet. Noch sicherer geht ha kaum
 
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.10 Sekunden
37,794,588 eindeutige Besuche