Login

Benutzername

Passwort


Eingeloggt bleiben 


Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.


Thema ansehen

 Thema drucken
EG-17 und Farbe
BUGSY575
Hi,
Soweit ich das jetzt verstanden habe, sind die meisten der Repliken die ihr nutzt ja aus dem 3D-Drucker, aus Harz oder umgebaute Deko-Waffen ihrer originalen Vorbilder. Deshalb wollte ich fragen, welche Farben sich hierfür am besten eignen. Ich habe meinen DT-29 jetzt mit Revellfarben und Revellgrundierung besprüht, bearbeitet, "gealtert" und er sieht eigentlich gut aus und mit Klarlack hält die Farbe auch einem Tag auf der Comic con stand ohne abzureiben. Benutzt ihr eher Tamiya, Humbrol oder andere Modellbaufarben oder greift ihr lieber auf Farbe aus dem Baumarkt zurück, weil die vielleicht mehr standhält und auf solchen Oberflächen besser hält?

Grüße,
Sebastian


"I was an adventurer like you, but then Iden shot me in the knee."
 
darth-kerche-1975
Bei Blaster meist Sprühdose aus dem Baumarkt. Für meinen Boba und TK Humbrol mit der Airbrush.


Stormtrooper ANH Stunt (TM): 100 %
Bantha Raider ANH: 100 %
Snowtrooper ESB (TM): 100 %
Boba Fett ESB: 100%
Deathtrooper R1: 25%
 
BUGSY575
Hi darth-kerche,
Danke für den Tipp, war mir nicht ganz sicher.
Nochmal was: kennt sich jemand mit dem Scout Blaster aus und kann mir sagen ob der einfach schwarz ist oder irgendwelche Besonderheiten hat. Auf Bildern ist das manchmal schwer zu erkennen oder sie unterscheiden sich untereinander. Hab nämlich schon metallic-schwarz gesehen aber auch mattschwarz bis glänzend.


"I was an adventurer like you, but then Iden shot me in the knee."
 
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
37,874,367 eindeutige Besuche