Login

Benutzername

Passwort


Eingeloggt bleiben 


Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.


Thema ansehen

501st German Garrison » Alles über Kostüme » Klontruppen
 Thema drucken
Commander Bow
Clone Pilot Recruit
Wow. Sieht schon mal echt cool und irgendwie... anders aus Smile

Konstruktiver Einwurf/ Frage:

Verbindest Du Brust- und Rückenplatte schon permanent oder baust Du den Front- /Po-Teil vorher und passt alles noch mal an?
Frage nur, weil es bei den RCs so ist, dass Ungenauigkeiten entstehen, wenn man Cod piece und Back piece nach dem Torso zusammenfügt... Zugegeben, ich hab keine Ahnung, wie sich das bei der Standard-Clone Rüstung verhält...


Meine Projekte

Republic Commando RC-8015 "Fi": 100% Approved
Bridge Crew ESB: 100 % Approved
ROTS ARC-170 Clone Pilot: kompletter Neubau, Helm (Urformbau) in Arbeit
 
Annika
Brust und Rückenplatte bleiben separat, die wollen wir später mit Klett zusammen setzen sodass man die zum an und ausziehen immer auseinander genommen werden können
 
K@nne
Sieht doch super aus, ist mal etwas anders. Bin mal gespannt wie es aussieht wenn alles verspachtelt und verschliffen ist, aber macht schon einen super Eindruck bisher.Grin


TK - TS - DZ - TB - IS - IC - CC - TI 31713


Meine aktuellen Projekte:

Surprise - 10% Smile
 
darth-kerche-1975
Nicht schlecht! Hämmerst Du das i die passende Form? Oder wie machst Du das?


Stormtrooper ANH Stunt (TM): 100 %
Bantha Raider ANH: 100 %
Snowtrooper ESB (TM): 100 %
Boba Fett ESB: 100%
Deathtrooper R1: 25%
 
bigwam
Ich finde das voll heftig, Hammer Arbeit!


TD - TS - TI - DZ 30571

fs1.directupload.net/images/180228/skchtvm5.png
 
Annika
Vielen Dank für das positive Feedback (:

@darth kerche: für stärkere Rundungen biege ich das Blech einfach, ansonsten wird alles gehämmert, da man so bessere Kontrolle über das Material hat. Vorher muss ich aber die Vorlagen von Sergio Solo anpassen, damit ich weiß wo ich Nieten muss, wo ich extra Platz brauche und welche Teile ich vorher zusammensetzen und ausscheiden kann, damit ich dann später weniger zum Nieten und schleifen habe.
 
K@nne
Richtig geil wäre es wenn man Alu-schweißen beherrscht und noch das richtige Gerät hat. Könnte man sich die Nieten sparen.Smile


TK - TS - DZ - TB - IS - IC - CC - TI 31713


Meine aktuellen Projekte:

Surprise - 10% Smile
 
Annika
Da das Alu nur maximal 2mm dick ist, ist schweißen sehr schwer (zumal das Schweißgerät kaputt ist Sad). Man kann es aber löten, dafür hätte ich auch alles da. Wir hatten das auch versucht, jedoch sind die Bleche anscheinend beschichtet, weshalb ich alles erst aufwendig abschleifen müsste, damit das Lot hält.


Achja wie sieht das so mit der allgemeinen From aus. Passt eurer Meinung nach alles? Würde ich es mit dem (wenn alles gespachtelt und lackiert ist) in die 501st schaffen?
Bearbeitet von Annika am 01.11.2017 um 13:38
 
TK Goatee
Ich bin einfach nur baff....Hammer Projekt...unglaublich was du da zauberst.
Bin mal auf die fertige Rüstung gespannt.
Ich mach schon mal popcorn Grin


| TK | TI | IC | TS | 71715 | approved
| TD WIP
| DZ WIP

ANH Stormtrooper HDPE Stunt Helmet WIP:http://www.501st....ad_id=1702
 
Sandmann66
Tolle Arbeiten in Metall !
Eine Rüstung in ALU hat ein ganz eigenes Aussehen.
Wenn Ihr die Möglichkeit habt, könntet Ihr es einmal
mit "Kleben"(Industriekleber) versuchten.
 
Knopi
einfach nur wow! bin sehr gespannt auf das Endergebnis! ich weiß die Arbeit zu schätzen! habe meinen boba auch komplett aus Metall geklopft und geschweißt... aber da steckt ja noch viel viel mehr Arbeit drin! großes Kino!!! weiter so!


This is not a test, this is Rock'n'roll!!!!

IG / DZ-Tusken / TI-reserve / TI-Pilot rotj /IC-14414 / DZ-Benthic Two Tubes / TD


-AT-ST driver 80%
-Sandtrooper (SWAT) 98%
-Snowtrooper 20%


https://www.faceb...iveStudio/
 
https://www.facebook.com/knopisCreativeStudio/
Annika
Vielen lieben Dank für euren netten Kommentare! (:

@Sandmann Industriekleber könnte ich auch nehmen, nur weiß ich nicht wie lange der braucht um zu trocken. An den meisten Stellen war es so, dass wir die Laschen für die Nieten mit Schraubzwingen zusammengehalten haben und trotzdem noch mit zwei Händen drücken und ziehen mussten, damit die Platte beim nieten die richtige Form und Position hat. Wenn wir das dann so länger halten müssen, damit der kleber trocken kann wäre das ungünstig.
 
Annika
Mir ist gerade aufgefallen, dass ich ganz vergessen hatte die Bilder hochzuladen Frown

Ich habe alles inzwischen übergespachtelt und geschliffen. Bis ich fertig bin mit der Rüstung, wird definitiv noch ordentlich Spachtelmasse vernichtet werden ^^
Es ist jetzt alles auf einer Ebene mit den nieten. Ich muss nur vorne bei der Brust eine Ecke anpassen, damit alles auch ja symmetrisch ist.

www2.pic-upload.de/img/34327462/IMG_20171113_234313.jpg

www2.pic-upload.de/img/34327465/IMG_20171113_234319.jpg

www2.pic-upload.de/img/34327468/IMG_20171113_234323.jpg

www2.pic-upload.de/img/34327473/IMG_20171113_234334.jpg

www2.pic-upload.de/img/34327474/IMG_20171113_234339.jpg
 
K@nne
Sieht doch top aus, respekt. Bin mal gespannt wenn die erste Schicht Haftgrund drauf , das wirkt dann nochmal ganz anderst. Sehr cool weiter so.


TK - TS - DZ - TB - IS - IC - CC - TI 31713


Meine aktuellen Projekte:

Surprise - 10% Smile
 
Wachmeister
Frown wow ... der Oberhammer !
Da zieh ich echt den Hut vor Dir.
Ich freu mich schon auf die nächsten Bilder.
Bin ja mal gespannt was da an Arbeitsstunden drinnen steckt wenn alles fertig ist.

Weiter so !
 
Annika
Viel neues zu berichten gibt es leider nicht, da ich es bisher nicht wieder in die Werkstatt geschafft habe Sad

Ich habe aber alles jetzt mit Primer versehen. Dabei sind mir noch ein paar unebene Stellen aufgefallen, bei denen ich noch etwas schleifen/spachteln muss.
Vorne, da wo die beiden Brustplatten aufeinander treffen, muss ich alles wahrscheinlich mit Glasfaser fixieren, da wir vergessen haben eine weitere Lasche anzubringen. Jetzt kann man das Metall an der Stelle runterdrücken, sodass sich die Spachtelmasse vom Metall löst.



Eine ganz wichtige Frage an euch:
Welche Farben nehmt ihr so, also welcher RAL Ton wäre für Bow am besten geeignet für die Farbakzente und welchen nehmt ihr für alle grauen, schwarzen und die Großen weißen Flächen?

www2.pic-upload.de/img/34392586/IMG_20171130_170732.jpg
www2.pic-upload.de/img/34392588/IMG_20171130_170721.jpg
www2.pic-upload.de/img/34392638/IMG_20171130_170802.jpg
www2.pic-upload.de/img/34392641/IMG_20171130_170814.jpg
www2.pic-upload.de/img/34392645/IMG_20171130_170715.jpg
www2.pic-upload.de/img/34392647/IMG_20171130_170829_01.jpg

www2.pic-upload.de/img/34393552/IMG_20171130_193030_01.jpg
www2.pic-upload.de/img/34393553/IMG_20171130_193114_01.jpg
Bearbeitet von Annika am 30.11.2017 um 19:38
 
K@nne
Ich schätze echt die Arbeit und das Können was hinter der Rüstung steht, muss aber ehrlich gestehen das ich die Brust, so wie sie aktuell ist nicht ganz so gelungen finden.
Ich finde die beiden "Brustmuskeln" etwas zu groß, die gehen meiner Meinung nach zu weit nach aussen. Wenn ich mir unsere Phase 2 Rüstungen hier anschaue, hättest du die beiden Muskeln etwas schmäler machen sollen. Ist mir aber auch erst jetzt aufgefallen.

Zum lackieren brauchst du nicht zwingend eine RAL Farbe, wichtig ist jedoch das du matten Lack nimmst, wir haben als Grundlack entweder 9016 oder 9010 in matt genommen. Das Blau düfte das gleiche wie bei den 501st Clonen, ARC Echo etc. sein, hier haben wir uns für "Enzianblau" (RAL habe ich gerade nicht parat) entschieden weil es unserer Meinung nach recht nach an die Vorlagen kam.

Hier kannst mal kucken wie das blau wirkt.

http://501st.de/f...ad_id=2603

Bei Bedarf hab ich noch Bilder für ARC Echo und einem Phase 2 501st Helm den wir gemacht haben.

Weiter so, wird alles


TK - TS - DZ - TB - IS - IC - CC - TI 31713


Meine aktuellen Projekte:

Surprise - 10% Smile
 
Annika
Vielen Dank für die Info zu den Farben! Smile

Das doofe ist, dass wir den Torso unten zu stark gekrümmt haben. Der läuft zur unteren Kante hin extrem spitz zu, weshalb die Brustplatten auch nochmals größer wirken. Ich werde wahrscheinlich noch die Bauchplatte zwischen mich und den Torso bekommen, aber mehr Luft werde ich da auch nicht haben. Das ist uns leider zu spät aufgefallen und wir können es auch nicht mehr ändern. Fürs erste lassen wir alles so und spekulieren darauf, dass die Schulter- und Oberarmplatten die Brustplatten etwas kleiner wirken lassen. Falls der Plan nicht aufgeht, es komisch aussieht, ich so nicht zugelassen werde oder der Torso zu schmal ist, müssen wir ihn halt nochmal machen. Fürs erste lassen wir ihn aber so und machen die anderen Teile und dann mal schauen wie es zusammen aussieht (:
 
K@nne
Annika schrieb:

Vielen Dank für die Info zu den Farben! Smile

Das doofe ist, dass wir den Torso unten zu stark gekrümmt haben. Der läuft zur unteren Kante hin extrem spitz zu, weshalb die Brustplatten auch nochmals größer wirken. Ich werde wahrscheinlich noch die Bauchplatte zwischen mich und den Torso bekommen, aber mehr Luft werde ich da auch nicht haben. Das ist uns leider zu spät aufgefallen und wir können es auch nicht mehr ändern. Fürs erste lassen wir alles so und spekulieren darauf, dass die Schulter- und Oberarmplatten die Brustplatten etwas kleiner wirken lassen. Falls der Plan nicht aufgeht, es komisch aussieht, ich so nicht zugelassen werde oder der Torso zu schmal ist, müssen wir ihn halt nochmal machen. Fürs erste lassen wir ihn aber so und machen die anderen Teile und dann mal schauen wie es zusammen aussieht (:


Gerne doch, dafür sind wir ja da. Bei Detailfragen etc. gerne auch PN oder so wenn du mal schnell ne Antwort brauchst Smile

Ok das würde es erklären warum die Brust so groß wirkt. Warten wir mal ab, wird schon alles werdenWink


TK - TS - DZ - TB - IS - IC - CC - TI 31713


Meine aktuellen Projekte:

Surprise - 10% Smile
 
Annika
Vielen Dank, darauf werde ich garantiert noch zurückkommen Smile
 
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.23 Sekunden
37,837,571 eindeutige Besuche