Login

Benutzername

Passwort


Eingeloggt bleiben 


Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.


Thema ansehen

 Thema drucken
Mein ANH E11 mit Arduino (Video und Bilder)
RankAndFileTrooper
Vorhaben für den Weihnachtsferien war der Zusammenbau samt Elektronik von dem Doppy E11. Es hat wahnsinning viel Spaß gemacht, vor allem mit der Elektronik, aber auch wie ich sah, dass der ikonische Blaster aus SW langsam aber sicher Gestalt aufnimmt.

Es soll hier erstmal das Video stehen, weil wie felice öfters mal sagte, ein Bild sagt mehr als tausend Wörte und in dem Video habe ich davon 15k Smile
https://youtu.be/...


Die Elektronik besteht in Wesentlichen aus:
1. DIYino Prime v1, Arduino Board, die Seele des E11
2. zwei nepixel Streifenmit je 27 und 5 RGB-LEDs, für das Lauflich in dem Lauf und für die Statusanzeige
3. ein Cree-RGB Module für die Mündung
4. 128x32 OLED display
5. langhebiger Taster-Schalter
6. 2 0.5cm neodymium Magneten für die Ammo-Magazine
7. eine betrachtliche Menge micro-JST Stecker für die Verkabelung (man kann hier ruhig wie bei Autos von Kabelbaum sprechen)
8. 5V DC/DC Wandler
9. 20mm 2W mini Lautsprecher
10. und last but not least Zeit fürs Programmieren
11. ein Li-Ion Akku von Typ 18650

Erstmal wollte ich den Abzug fertig bauen. Ziel war es den Abzug mit einem langhebligen Taster-Schaler zu versehen, so, dass man es ein- und wieder ausbauen kann, zwecks Reparatur. An dieser Stelle möchte ich mein Credo kurz erläutern: ich habe stets das Ziel die Teile so zusammenzubauen, dass ich sie wieder zerlegen kann, falls Reparaturen/Verbesserungen fällig sind. Daher habe ich fast alle Verbindungen in diesem Built mit Schrauben gemacht, wo es irgendwie machbar war. Aber jetzt zurück zum Thema Abzug: die Idee habe ich von einem anderen Forummitglied TKGoatee bekommen einen Taster zu nehmen mit langem Hebel, ich habe ihn noch in zig-zack gebogen um eine Federung zu haben, damit der Abzug nach Tätigen wieder zurückspringt:
i1035.photobucket.com/albums/a432/Kunci1/kicsi00002_zpsozfco2j9.jpg

Eingebaut habe ich das fertige Abzugmodul mit ebenfalls Schrauben von der Seite des Griffes (Bild noch ohne die Stifte):
i1035.photobucket.com/albums/a432/Kunci1/kicsi00004_zpsgjqnfyww.jpg

Ich wollte noch einen "Schalter" für die Ammo-Magazine/Mag Clip. Dafür habe ich starke neodymuim Magneten als Polen eines Schalters hergenommen, in dem Gegenstück habe ich eine dünne Eisenplatte eingearbeitet.
i1035.photobucket.com/albums/a432/Kunci1/kicsi00006_zpss45bffwf.jpg

Die Elektronik war schon längst bis dahin fertig, der noch loose Zusammenbau habe ich ausgiebig getestet. Musste aber noch mindestens 2x auseinanderlöten, weil ich den Kabelbaum optimieren musste.
i1035.photobucket.com/albums/a432/Kunci1/kicsi00009_zpsv6hchi93.jpg

Die Rückseite des Hengtler wollte ich für die Statusanzeige umbauen:
i1035.photobucket.com/albums/a432/Kunci1/kicsi00011_zpsojlj9ac6.jpg

Seitlich wurde das OLED-Bildschirm verbaut, beide noch ohne Verkleidung:
i1035.photobucket.com/albums/a432/Kunci1/kicsi00012_zpsdmiinzhw.jpg
Eingeschaltet nach Fertigstellung:
i1035.photobucket.com/albums/a432/Kunci1/OLED_1_zpsomflpka9.jpg
i1035.photobucket.com/albums/a432/Kunci1/OLED_2_zpsotiounzg.jpg
i1035.photobucket.com/albums/a432/Kunci1/kicsi00014_zpsnacqiq79.jpg

Scope Rail habe ich ganz der Anleitung auf FISD folgend gebaut, ich kann dieses Thread jedem sehr am Herzen legen, der gedenk ein E11 selber zu bauen:
http://www.whitea...
i1035.photobucket.com/albums/a432/Kunci1/scoperail_zpsaxtxqolu.jpg


Auf dem Bild kann man das Scope Rail erkennen, zusammen mit den Komponenten der Elektronik.

i1035.photobucket.com/albums/a432/Kunci1/kicsi00005_zpsn8wlzvtu.jpg

Ich habe - wie man im Video erkennen kann - winzige Schlitzen entlang der T-Racks mit einem finen Modellierersäge gesägt, damit das Licht raus kann. Die Schlitzen sind aber so schmal, dass man sie von außen nicht sieht.

Kabelbaum drinnen, noch nicht verkleidet (ich mag einfach, wie es drinnen leuchtet, aber gut, ich werde die Kabels schon - vor allem um sie zu schützen - verbergen).
i1035.photobucket.com/albums/a432/Kunci1/kicsi00020_zps1dvuw0qa.jpg

Und schliesslich was das Rohr beherbergt:
i1035.photobucket.com/albums/a432/Kunci1/IMG_20170108_090247453_zpsiayvx3zq.jpg

Für die Puristen und Konservativen: der Blaster kann viel, auch Effekte die man in den Filmen in Zusammenhang mit E11 nicht sieht. Das Code habe ich allgemein für SW-Prop Blasters entwickelt und kann daher auch für andere Waffen hergenommen werden.
Wenn man den Blaster nicht einschaltet, sieht man die Eingebauten nicht, daher sieht es so aus wie ein herkömmlicher Doopy-Doo E11.

Ich hoffe es gefällt Euch, es hat wirklich Spaß gemacht zu bauen.
 
TK Goatee
Pew Pew -> sehr schöne Umsetzung ;-) Da werde ich mir doch ein paar Ideen abschauen.


| TK | TI | IC | TS | 71715 | approved
| TD WIP
| DZ WIP

ANH Stormtrooper HDPE Stunt Helmet WIP:http://www.501st....ad_id=1702
 
Sith-Lars
Geiles Teil. Ich liebe ja diesen Elektronik SchnickSchnack. Vor allem die Displays. Schöne Arbeit! Daumen hoch von mir.


img5.fotos-hochladen.net/uploads/larsvadersig0cezhn1l3o.jpg
 
GIZA87
Sehr cool... und Sound wie Lichteffekte sind immer ein Highlight... deshalb habe ich wohl auch einen Narren an Lichtschwertern gefressen 😅


Troopen aus Leidenschaft... maximaler Einsatz!
#Black_Barons_Bavaria

Staff Commander / Kylo Ren of the Force Awakens (SKB|TFA) /
Tie Pilot|Reserve ANH / ESB Stunt TK
approved: ID/DS/TI/TK-39701

WiP :
ANH Hero TK / First Order Admiral / First Order TLJ
 
https://www.facebook.com/GIZACreative
hauih
Das mit dem Display gefällt mir sehr gut das wär was für meinen e22, leider zuspät pder ich bau noch einen :-)


www.haui.eu/userfiles/images/armor/501/trooper_signatur2.jpg

www.norisforcecon.de/wordpress/wp-content/uploads/2017/11/nfc5-logo-signatur.png
 
www.felstroll.de
felice
Ich finde solche Umbauten immer wieder gut.
Aber für mich käme das nicht in Frage. ein guter Hengstler ist durch NICHTS zu ersetzen;-)


GMO German Garrison
 
Thor Wallhall
Sehr schönes Teil! respekt


IC (ANH): 99% - approved
RP: 99% - approved
TIE-Pilot: Recherche
Darth Revan: Recherche
Imperial Staff Officer (schwarz): 99% approved
Navy Trooper (Dress Uniform): 99% approved
IN Navy Trooper 99% approved
 
Novak Dimon
Echt tolle Arbeit!
Das Display ist eine coole Idee. Smile


 
www.novakdimon.de
RankAndFileTrooper
GIZA87 schrieb:

Sehr cool... und Sound wie Lichteffekte sind immer ein Highlight... deshalb habe ich wohl auch einen Narren an Lichtschwertern gefressen 😅


Du bist nicht so weit weg von der Wahrheit Smile Das DIYino Prime board ich für den Blaster genommen habe wurde ursprünglich für Lichtschwerte entwickelt. Man kann aber es auch für Blasters u. sonstige Waffen nehmen, da brauchst du den Gyro-/Beschleunigungssensorik nicht, ansonsten hast du alles darauf, was man für die Ansteuerung von Licht und Ton braucht.

Das Code ist Open-Source, ich werde mal wann Zeit gestattet es hier hochladen:
https://github.co...-BlasterOS
 
Aspen77
Wow sieht Klasse aus. Hab heute auch meinen Kit von Doopy bekommen und nun sehe ich den Thread hier....da muss ich wohl umplanen! Wäre cool wenn Du den Code hochladen würdest!

Mit den arduino's hab ich zwar selber noch nie was zu tun gehabt, sagen mir aber was von den Quadrocoptern. Hab mir am Wochenende erst nen KK2.1.5 bestellt.....hätte ich das hier nur früher gesehen! Smile


This ain't no ponyride
 
GIZA87
RankAndFileTrooper schrieb:

GIZA87 schrieb:

Sehr cool... und Sound wie Lichteffekte sind immer ein Highlight... deshalb habe ich wohl auch einen Narren an Lichtschwertern gefressen 😅


Du bist nicht so weit weg von der Wahrheit Smile Das DIYino Prime board ich für den Blaster genommen habe wurde ursprünglich für Lichtschwerte entwickelt. Man kann aber es auch für Blasters u. sonstige Waffen nehmen, da brauchst du den Gyro-/Beschleunigungssensorik nicht, ansonsten hast du alles darauf, was man für die Ansteuerung von Licht und Ton braucht.

Das Code ist Open-Source, ich werde mal wann Zeit gestattet es hier hochladen:
https://github.co...-BlasterOS



Ja.. coole Sache.. aber mit etwas Einfallsreichtum lässt sich immer was zusammen bauen 😊

Ein Blaster wäre in Zukunft vielleicht auch was feines..🤔
komme aber derzeit nicht von meinen Schwertern weg😂


Troopen aus Leidenschaft... maximaler Einsatz!
#Black_Barons_Bavaria

Staff Commander / Kylo Ren of the Force Awakens (SKB|TFA) /
Tie Pilot|Reserve ANH / ESB Stunt TK
approved: ID/DS/TI/TK-39701

WiP :
ANH Hero TK / First Order Admiral / First Order TLJ
 
https://www.facebook.com/GIZACreative
RankAndFileTrooper
felice schrieb:

Ich finde solche Umbauten immer wieder gut.
Aber für mich käme das nicht in Frage. ein guter Hengstler ist durch NICHTS zu ersetzen;-)



Das könnte man meinen, bis man einen sieht der einem "guten Hengstler" im nichts nachsteht (E11 von skyone, sehr bekannt in FISD):
https://www.faceb...mp;theater
(mehr Bilder noch vorhanden, ich kann aber nur eins verlinken)

Bei meinem nächsten E11 werde ich genaue wie skyone den Hengstler selbst bauen, hat den zusätzlichen Vorteil, dass man in dem Hohlraum einen großen Teil der Elektronik verstauen kann. Zwar hat das Innenleben meines E11 mehr zu bieten, sein ist einfach von Optik her genial (und kann fast so viel).
 
RankAndFileTrooper
Nachtrag für den E11:

1. ich habe die Slitze wo die Kabels noch ausragten mit einer Blende zugemacht:
i1035.photobucket.com/albums/a432/Kunci1/kicsi_IMG_20170130_212057630_00021_zpsuvy0xosi.jpg

2. Abzugsbügel aus Alu selbst gefertigt, muss noch gefärbt werden:
i1035.photobucket.com/albums/a432/Kunci1/kicsi_IMG_20170130_212012727_00018_zps8e0fvtvt.jpg

Ist um Einiges besser als der mitgelieferte Teil, nicht zuletzt deswegen, weil ich konnte nach mehreren Versuchen mit dem E6000 den Resin-Teil immer noch nicht fest mit dem Griff verkleben. Ich bin aber nachhinein froh, aus Metall sieht es viel besser aus.

Die kleine Konnektoren werde ich selbstverständlich auch scharz färben und mit Metallfarbe trockenbürsten.
 
hauih
Das würd ich auch nicht mit e6000 kleben.
Nimm Sekundenkleber oder geh in den baumarkt und lass dich beraten


www.haui.eu/userfiles/images/armor/501/trooper_signatur2.jpg

www.norisforcecon.de/wordpress/wp-content/uploads/2017/11/nfc5-logo-signatur.png
 
www.felstroll.de
RankAndFileTrooper
hauih schrieb:

Das würd ich auch nicht mit e6000 kleben.
Nimm Sekundenkleber oder geh in den baumarkt und lass dich beraten


Ich wollte nicht so direkt sein, aber jetzt, dass du das Thema ansprichst, ich war mit dem E6000 überhaupt nicht so glücklich...er ist hochgepriesen als der beste Kleber der Welt, aber wenn man die zu verklebende Teile nicht mit einer Wahnsinnkraft zusammendrücken kann, und das für mehere Stunden, dann halt das Zeug nicht... das war ein Grund dafür, weshalb ich beschloß die Teile wo es ging eher zusammenzuschrauben. Nur der Griff und paar kleinere Teile sind geklebt.
 
felice
er ist hochgepriesen als der beste Kleber der Welt


echt? er ist eigentlich nur ein verdammt guter Kleber, um Rüstungsteile zusammen zubauen, die vielleicht mal getauscht werden müssen, aber dennoch halten solltenWink


GMO German Garrison
 
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.16 Sekunden
38,245,174 eindeutige Besuche