Login

Benutzername

Passwort


Eingeloggt bleiben 


Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.


Thema ansehen

501st German Garrison » Alles über Kostüme » Sith Lords
 Thema drucken
Work in progress: Space-In-Vaders ESB
Wolf
Also wenn ich mir dich so ansehe mag ich mich sofort bei meinen Eltern beschweren weil die mich nur 1,70 groß gebaut haben....

Zum Rest einfach nur "baff ich bin"...

Bez. der Idee mit den Beschleunigungssensoren zwecks Audiosteuerung. Als ich die Beiträge las musste ich sofort an einen Wii Controller denken. Keine Ahnung wie Nintendo das System aufgebaut hat, aber theoretisch könnte da was gehen.
 
https://www.facebook.com/tie.pilot.5074
Space-In-Vader
weitere Optimierungen:
Oberteil am Bauch fixieren. Helmunterkante bündiger mit dem Schulterpanzer positionieren. Chestbox weiter nach vorne bringen.

Hier ein kurzes Video von mir im Moviepark. Bin total zufrieden mit dem Ergebnis:

https://www.youtu...DMO07zCiKY
Bearbeitet von Space-In-Vader am 01.07.2018 um 10:03


Thank you for not discussing the outside world.

fs5.directupload.net/images/151017/on2fu8ah.jpg
 
vaderbase.com
darth-kerche-1975
Ich glaube es gibt kein größeres Lob: „Wie im Film!“
Wir haben echt gute Vader in der GG, bin schon einiges gewohnt und Du spielst ganz vorne mit. Wie Du da reinkommst hat echt was vom Film-Feeling...

Ach ja...bei all dem Lob hier: nicht eingebildet werden! Cool


Stormtrooper ANH Stunt (TM): 100 %
Bantha Raider ANH: 100 %
Snowtrooper ESB (TM): 100 %
Boba Fett ESB: 100%
Deathtrooper R1: 25%
 
crusher606
darth-kerche-1975 schrieb:
Wir haben echt gute Vader in der GG, ......


Ich würde mich mal ziemlich weit aus dem Fenster lehnen und behaupten:
Die GG hat die besten Vader weit und breit. Wink


... klar kannst Du das auch so ähnlich machen, aber dann ist es halt Kacke....
SL-66111 since 24.07.2017
 
Space-In-Vader
hier ein weiterer, kurzer Ausschnitt meines Auftritts ( Kostümwettbewerb ) beim Cosplayday vom Moviepark Germany.

Die Kombination aus Aker in der Chestbox und JBL Charge am Gürtel hat wirklich klasse funktioniert und mächtig Eindruck gemacht:


https://www.youtu...-UX0JZv_7k

Bearbeitet von Space-In-Vader am 07.07.2018 um 09:29


Thank you for not discussing the outside world.

fs5.directupload.net/images/151017/on2fu8ah.jpg
 
vaderbase.com
Daelma
Geil ^^ wie das Publikum schreit

Ist dir sicher das Grinsen quer hoch gegangen ^^


i.postimg.cc/Lsnhp3mB/CB47-B6-E0-CD06-40-A9-9034-76-E6653-FB949.gif

TB - TD - TI - CC - BH - TX - SL - TS - TK

22 0 11

Biker Scout Lancer Status

Sandtrooper SWAT Status

Stormtrooper Centurion Status

MEPD - MosEspa Security Patrol
Blizzard Force - Dirty Duster Squad
SpecOps - Black Ghosts
 
http://www.501st.de/forum/viewthread.php?thread_id
Space-In-Vader
Daelma schrieb:

Geil ^^ wie das Publikum schreit


Ja, da war ordentlich Stimmung. Dazu muss man aber wissen, dass sich die Sache mit der Stimme ein wenig aufgebaut hat: vor mir war dieser unfassbar coole Fallout-Typ (der absolut verdient gewonnen hat nach allen Regeln der Kunst). Aber er konnte nur sehr schlecht hören und gar nicht reden in seinem Kostüm. Die Moderation und vor allem das Interview mit den drei Jurymitgliedern gestaltete sich recht anstrengend und zäh und darüberhinaus schien es mir sogar so, als würde die Stimmung sogar ein wenig kippen aufgrund eines Missverständnisses. Als ich dann direkt folgend auftrat, sah die kleine gelb-schwarze X-men-Biene (die fantastische Faerie Blossom, die Moderatorin) wieder einen Typen mit Vollhelm und stellte sich, genau wie das Publikum, etwas zermürbt auf erneute Sprachlosigkeit und holperige Kommunikation ein. Sie fragte also entsprechend laut und sehr deut-lich artikulierend, ob ich denn wohl durch den Helm sprechen könne ins Mikro... als dann für alle sehr überraschend die Antwort aus mir herauskrachte, brach sie sprichwörtlich ein wenig zusammen und war nach eigener Aussage auch von der Riesenoptik mehr als beeindruckt. Auch dem weiblichen Mitglied der Jury entglitten darauf folgend mitunter gut erkennbar immer mal kurz die Gesichtszüge... herrlich. :-)

www.vaderbase.lima-city.de/Bilder/blog_2018/cosplayday_bottrop_2018_01.jpg
www.vaderbase.lima-city.de/Bilder/blog_2018/cosplayday_bottrop_2018_04.jpg
www.vaderbase.lima-city.de/Bilder/blog_2018/cosplayday_bottrop_2018_05.jpg
Bearbeitet von Space-In-Vader am 05.07.2018 um 22:58


Thank you for not discussing the outside world.

fs5.directupload.net/images/151017/on2fu8ah.jpg
 
vaderbase.com
HansMaulmann
Sehr geil!
 
Space-In-Vader
hier ein Video, das gut zusammenfasst, welche Einzelteile ich alle über die Jahre gekauft habe. Dazu noch eine Szene vom Cosplay-Wettbewerb, die den Stimmverzerrer in Aktion zeigt. Alles montiert zu einer Parodie auf die "Priceless"-Werbung eines Kreditkartenanbieters:

https://www.youtu...H7ra9-XnzY

music: The Swingsons (Swingin‘ Hollywood) by Jiří Ševčík & Pirate Swing Band. video: of the cosplay-contest: https://www.youtu...ackyweazle


Thank you for not discussing the outside world.

fs5.directupload.net/images/151017/on2fu8ah.jpg
 
vaderbase.com
Space-In-Vader
hier der ganze Auftritt pur.

https://www.youtu...DJ3WqpVmWY


Thank you for not discussing the outside world.

fs5.directupload.net/images/151017/on2fu8ah.jpg
 
vaderbase.com
Space-In-Vader
Die Shins aus Fiberglas sehen super aus aber wenn ich damit einige Schritte gehe, rutschen die Shins ein wenig nach unten und stechen in den Fuß. Ich kann nun sehr gut verstehen, warum Dave Prowse auf abgeformte Versionen aus ABS bestand, als er am Set herumlief. Ich habe nun die Shins mittels Klettverschluss an die Stiefel fixiert, damit die Shins nicht mehr herunterrutschen. Klappt prima, hier noch ein paar Bilder von letzten Einsatz gestern:
vaderbase.lima-city.de/Bilder/blog_2018/rosarium_whv_hochzeit.jpg
vaderbase.lima-city.de/Bilder/blog_2018/rosarium_whv_wilhelmshaven.jpg
vaderbase.lima-city.de/Bilder/blog_2018/rosarium_whv_selfie.jpg
(kaum dreht der Chef den Troopern den Rücken zu, machen sie Unsinn...)


Thank you for not discussing the outside world.

fs5.directupload.net/images/151017/on2fu8ah.jpg
 
vaderbase.com
Darth Burkhard
Space-In-Vader schrieb:

(kaum dreht der Chef den Troopern den Rücken zu, machen sie Unsinn...)


😂😂😂


s17.directupload.net/images/190626/zvk9vkic.jpg
 
Daelma



Mega !!!


i.postimg.cc/Lsnhp3mB/CB47-B6-E0-CD06-40-A9-9034-76-E6653-FB949.gif

TB - TD - TI - CC - BH - TX - SL - TS - TK

22 0 11

Biker Scout Lancer Status

Sandtrooper SWAT Status

Stormtrooper Centurion Status

MEPD - MosEspa Security Patrol
Blizzard Force - Dirty Duster Squad
SpecOps - Black Ghosts
 
http://www.501st.de/forum/viewthread.php?thread_id
Space-In-Vader
nächstes Feintuning:
Stück festen Schaumstoff auf die Innenseite des Lederanzugs platziert direkt unter die chestbox. Somit steht die chestbox etwas mehr ab (Rückseite der chestbox bündig mit der Kante des Schulterpanzers. Bisher war die chestbox ein wenig zu tief (Mitte/ Oberseite der chestbox unter der Kante des Schulterpanzers) und rutschte auch mal unter den Schulterpanzer. Das passiert nun nicht mehr.
Nun noch einen weiteren Gurt im Helm anbringen, damit der Helm nicht mehr nach vorne kippt. Somit sollte die Unterkante des Helms hübsch bündig mit dem Ausschnitt des Schulterpanzers abschließen und nicht mehr so R1-Tütenpüppchenmäßig abstehen.
Letze Maßnahme geplant: weitere Aktivbox (vielleicht JBL Charge) an die rechte Seite des Gürtels. Darauf ein MP3-Player mit dicken Tasten: Dann kann ich das Atemgeräusch unabhängig von der Sprache einfach in der Lautstärke regulieren oder es ausschalten. Bisher läuft das alles über den Aker in der Chestbox: wenn ich das Atemgeräusch leiser stellen will, geht das nur schwer im laufenden Betrieb. Zudem kann ich vielleicht bei passender Gelegenheit auch den "Weiter"-Knopf auf dem MP3-Player drücken und das Force-Choke-Geräusch abspielen... wäre schön, mal sehen.


Thank you for not discussing the outside world.

fs5.directupload.net/images/151017/on2fu8ah.jpg
 
vaderbase.com
Darth Burkhard
Jaja, die kleinen Details machen den feinen Unterschied und den Gesamteindruck aus....👍


s17.directupload.net/images/190626/zvk9vkic.jpg
 
BenFriday
Auch wenn ich deinen Vader ja sehr sehr geil finde: Seit wann gehen denn die Straps von der Chestbox über die Robe drüber Wink


picload.org/image/rpwlwpaa/bannermepd.jpg


Sandtrooper - 100%
ANH Trooper - 100%
ESB Trooper - 100%
TIE-Pilot - 100%
Vader ANH - 100%
 
facebook.com/ben.friday.punk
Space-In-Vader
BenFriday schrieb:

Auch wenn ich deinen Vader ja sehr sehr geil finde: Seit wann gehen denn die Straps von der Chestbox über die Robe drüber Wink

]i.imgflip.com/2go1t0.jpg

hier noch eine wichtige Information für alle Vader-Aspiranten: mein Kostüm wiegt trotz des im Vergleich zur Resin-Version leichten Helms und Schulterpanzers in der Vollausstattung inklusive Elektronik nahezu satte 20 kg.


Thank you for not discussing the outside world.

fs5.directupload.net/images/151017/on2fu8ah.jpg
 
vaderbase.com
Space-In-Vader
Hatte heute auf der fantastischen Botanika goes space in Bremen 2018 SciFi-Convention als Vader ein ausführliches Gespräch mit Reiner Schöne (Er übernahm in Episode III – Die Rache der Sith die Synchronisation des Darth Vader. Des Weiteren spricht er den Sith-Lord auch in dem Hörspiel Dark Lord und in der DVD-Version aus dem Jahre 2006 von Episode V – Das Imperium schlägt zurück.[Quelle: http://jedipedia....ne])
Neben einem gemeinsamen, mit imperialer Musik untermalten Marsch (bei dem er mir leider auf den Umhang trat, wir stoppen mussten und zusammen mit dem Publikum ordentlich lachten) durch die Menge gen Presseraum für die Fragerunde und Autogrammstunde hat er mir sehr glaubhaft und ungefragt bestätigt, dass meine Vader-Stimme äußerst überzeugend und beeindruckend wirkt.
Zwar waren auch noch Barrie Holland (Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter; Leutnant Renz, "You rebel scum!" ) und Florian Clyde (die deutsche Stimme des jungen Han Solo) zugegen, aber für mich gab's da keine Steigerung mehr: Kompliment vom einem echten Vadersprecher (neben Heinz Petruo) für meine Stimme. Das war sooo klasse. Smile

---
meine Polsterung hinter der Chestbox und der zusätzliche Gurt im Helm haben super funktioniert. Nun ist der Abstand zwischen Mikrofon und Lüfter am Mundgitter so gering, dass manmal das Mikro den Lüfter mit lautem Getöse berührt. Nächste Verbesserung: Gitter auf den Lüfter am Mund. Das Mikro klebte ich zusätzlich mit Leukoplast (Verbands-Klebeband) an der Wange fest, damit es beim Anziehen des Helm an der richtigen Stelle bleibt: klappt super.
Weiterhin geplant: Zwischenstecker zwischen Mikro und Multistomp für leichteres Anziehen der Kabelage-Apparatur. Zudem: weiteren Gurt an die untere Mittes des AP-codpieces, damit die Biegung ein wenig mehr nach innen geht/ bleibt.

Einen Besucher sollte ich force-choken, während er in die Luft sprang: den Force-Choke-Soundeffekt werde ich fürs nächste mal auch installieren per zusäzlichem MP3-Player und Mini-Audiomischer für den JBL am Gürtel.

vaderbase.lima-city.de/Bilder/blog_2018/botanika_goes_space_scifi_con_01.jpg

vaderbase.lima-city.de/Bilder/blog_2018/botanika_goes_space_scifi_con_02.jpg

vaderbase.lima-city.de/Bilder/blog_2018/botanika_goes_space_scifi_con_04.jpg
Der unglaubliche Reiner Schöne aka voice of Optimus Prime and Darth Vader. Falls sich jemand angesichts meines 2,10m Vaders fragt, wie groß Herr Schöne ist: riesig. 1,95 m und riesige Riesenfüße jenseits Größe 50. Er hat sich für diese Bild mal eben locker kobraartig auf die Zehenspitzen gestellt...
vaderbase.lima-city.de/Bilder/blog_2018/botanika_goes_space_scifi_con_03.jpg
Mini-Trooper waren auch da.
vaderbase.lima-city.de/Bilder/blog_2018/botanika_goes_space_scifi_con_07.jpg
einen Unterwasser-Sternenzerstörer mit einer echten Weltraumschnecke/ Exogorth gab es auch zu bestaunen.
Bearbeitet von Space-In-Vader am 17.09.2018 um 07:02


Thank you for not discussing the outside world.

fs5.directupload.net/images/151017/on2fu8ah.jpg
 
vaderbase.com
Darth Burkhard
Meine Gratulation für das Kompliment von Reiner Schöne! Ehre wem Ehre gebührt!

Deine Idee mit dem Sound fürs force-choken finde ich super. Wenn du es gut umsetzen kannst, ist das einfach nur genial!


s17.directupload.net/images/190626/zvk9vkic.jpg
 
Space-In-Vader
ANH war ja recht massiv in der Wirkung der Front: cod, belt, chestbox und armor waren eng beieinander (wenngleich zwischen armor und chestbox sowie zwischen belt und cod kleinere Abstände vorhanden waren). Das ging beim Filmen mit wenig Licht und einer Kameraführung oberhalb des cod recht gut. Aber man kann auf Postern gut sehen, dass dafür recht viel vom nicht salonfähigen crotch entblößt wurde... ESB war da ganz anders (solange Prowse und nicht Anderson zu sehen war): belt liegt ohne Lücke auf dem cod, chestbox hängt ganz knapp unter dem armor und dazwischen: unendliche Weiten...

Auf einen guten Hinweis hin habe ich einmal die Proportionen meines Kostüms (crotch-Bedeckung ist für mich bei öffentlichen Auftritten natürlich unerlässlich) mit denen eines ESB-Screencaps (an Bord der Executor) verglichen und hier das nicht repräsentative Ergebnis (Perspektive, Objektiv, Beleuchtung, Abstand, optische Verzerrung mal außen vor gelassen):

vaderbase.lima-city.de/Bilder/blog_2018/esb_vaderbase_vs_prowse.jpg

Ich bin erstaunt, wie gut das passt und total zufrieden mit dem Ergebnis.
Bearbeitet von Space-In-Vader am 12.09.2018 um 18:06


Thank you for not discussing the outside world.

fs5.directupload.net/images/151017/on2fu8ah.jpg
 
vaderbase.com
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.38 Sekunden
38,282,202 eindeutige Besuche