Login

Benutzername

Passwort


Eingeloggt bleiben 


Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.


Thema ansehen

501st German Garrison » Alles über Kostüme » Sith Lords
 Thema drucken
Vader Shin Guards: wieso denn ungleich groß?
Space-In-Vader
in den Richtlinien heißt es:
"The right shin guard is taller than the left."
Rechter Schienbeinschützer ist größer als der linke? Müssten die denn nicht eigentlich gleich groß sein?

Warum ist das so?


Thank you for not discussing the outside world.

fs5.directupload.net/images/151017/on2fu8ah.jpg
 
vaderbase.com
felice
Ich antworte mal als absoluter Nullwissender was den Vader
angeht:-)
Für eine 501st Zulassung können beide shins gleich lang sein. Nur beim Level 2 muss der rechte länger sein als der linke. Die Level bedeuten, dass Du näher an die Filmvorlage kommst, je höher der Level ist. Also gehe ich davon aus, dass irgendeiner mal herausgefunden hat (oder es wusste), dass die shins unterschiedlich lang sind. Warum das so war? Produktionsfehler? Absicht? Vertauscht? hier sind jetzt die Vaderprofis gefragt:-)


GMO German Garrison
 
Darth Henni
Das weiß wahrscheinlich keiner so genau. Unlogisch ist es schon, denn auf Bildern von EIII, wo Anakin auf dem Operationstisch liegt, sind beide Beine gleich lang.


media.giphy.com/media/xTiQyGy9YSRZUjZmvu/200w.gif
 
Daelma
der RotS Vader ist auch komplett n Symetrischer Vader von der Front-Face symetrisch und Shins symetrisch

auch in den CRLs stehts drin

einzig was noch Fail ist ... in der RotS-CRL steht drin ;
FaceMask - The lenses are flat (not bubbled)

in der OP-Tisch scene ist es eindeutig zu sehen , dass es bubble linsen sind


i.postimg.cc/Lsnhp3mB/CB47-B6-E0-CD06-40-A9-9034-76-E6653-FB949.gif

TB - TD - TI - CC - BH - TX - SL - TS - TK

22 0 11

Biker Scout Lancer Status

Sandtrooper SWAT Status

Stormtrooper Centurion Status

MEPD - MosEspa Security Patrol
Blizzard Force - Dirty Duster Squad
SpecOps - Black Ghosts
 
http://www.501st.de/forum/viewthread.php?thread_id
felice
Das die bei Ep III gleich lang sind, kann man schließlich auch erwarten. EP IV hat 11 Mio$ gekostet, EP V 18 Mio und EP III irgendwas um die 110 Mio$.


GMO German Garrison
 
Space-In-Vader
„Produktionsfehler? Absicht? Vertauscht?“
„Unlogisch“
„EIII sind beide Beine gleich lang“
„pro Episode immer ein neues Kostüm angefertigt“
„gekostet“
Das sind interessante Ansätze.
Im SLD gab’s einige spannende Informationen und Hinweise.
Hier meine Sicht der Dinge:
Die Rüstung war vermutlich exakt und gewissenhaft maßangefertigt von Brian Muir. Keine Fehler, sicher Absicht, nichts vertauscht. Keine Folgefehler durch „Recasting“ (lol), kein Qualitätsmangel aufgrund von Kosteneinsparungen. Bleibt nur die Möglichkeit: Beine vom Darsteller (D. Prowse) sind unterschiedlich lang. Gibt es dafür Hinweise? Ja. Biographie: mit 13 Jahren Metallgestell am linken Bein, Bein für vier Jahre ruhiggestellt, somit Wachstum eingeschränkt. Linkes Bein stets das dünnere/ (kürzere) von beiden, bei Bodybuilding-Wettbewerben von entscheidendem Nachteil. Keine Kompensation durch Training möglich. Später: schwere Hüftschäden.
Fazit: Beine unterschiedlich lang = genau passende Shins unterschiedlich lang. Optik: beide Shins passen und wirken, ohne dass man sie direkt nebeneinander hält, auch (erwartungsgemäß) gleich lang.
Wenn ich gleichlange Beine habe, passen die Level2-Shins also nicht richtig.
Für film-akkurates Kostüm (Shins passen) sollten daher die Shins dem Träger genauso auf den Leib geschnitten sein wie der Anzug/ die Robe/ der Mantel/ die Handschuhe. Daher erscheint mir die Level2-CRL überraschenderweise leider eher prop-akkurat-orientiert denn screen-akkurat-orientiert.


Thank you for not discussing the outside world.

fs5.directupload.net/images/151017/on2fu8ah.jpg
 
vaderbase.com
felice
Prowse war aber nicht der einzige Darsteller...was machste jetzt? ;-)


GMO German Garrison
 
Scout Sniper
Die Thematik klassisch zerdacht Grin


TK/TS/SL/33248



i.imgur.com/o5SOAZY.jpg
 
Space-In-Vader
felice schrieb:

Prowse war aber nicht der einzige Darsteller...

Ja, korrekt. Es gab sogar noch eine Menge Stunt- und Fechtdoubles, die in die von Muir nach Prowse-Abdruck angefertigten Teile (Schulterpanzer, Helm, Shins...) gesteckt und in aller Regel mit ordenlich Schaumstoff und Dragqueenhighheels ausstaffiert werden mussten, damit nicht alles vom Kostüm vollkommen haltlos herumklörtert.

felice schrieb:

...was machste jetzt? ;-)

Och, danke der Nachfrage. Das ist ja nett. Also, ich komme gerade vom Turnen, jetzt schmier' ich mir eine Stulle und esse Waldmeisterwackelpuddung, meine Lieblingssorte, und heute Abend gibt's 'ne Runde "Breaking Bad" auf Amazo... Moooment. Wieso fragst Du das? Ich möchte gleich falschen Hoffnungen vorbeugen: ich bin liiert und nicht interessiert. ;-)


Thank you for not discussing the outside world.

fs5.directupload.net/images/151017/on2fu8ah.jpg
 
vaderbase.com
Darth Niob
Aus welchen Gründen auch immer...die screen used Shinguards in ANH, ESB und ROTJ waren unterschiedlich lang..und so sehen sie in den Szenen, sofern zu erkennen, auch aus.
 
Space-In-Vader
Darth Niob schrieb:

Aus welchen Gründen auch immer...


Genau das ist ja die Frage...


Thank you for not discussing the outside world.

fs5.directupload.net/images/151017/on2fu8ah.jpg
 
vaderbase.com
Darth Niob
Nö, die Frage für dich als Kostümsammler muss sein....waren die wirklich unterschiedlich groß in den Filmen Smile
 
Centurion
Dann kannste auch fragen warum die Stormtrooper nicht schwarz sind.
Es gibt halt nicht für alles eine Begründung
 
Space-In-Vader
@Darth Niob
@Centurion

Hey, vielen Dank für Eure Beiträge. Ich weiß es sehr zu schätzen, wenn andere, hilfreiche Sichtweisen ins Feld geführt werden.

Nur brauche ich bei den letzten beiden Beiträgen vielleicht etwas Hilfe: wie ist das gemeint, für mich "als Kostümsammler" "müsste die Frage sein", ob die Shins unterschiedlich groß sind?

Zudem, die Stormtrooper sind ja weiß. (Und die Shins unterschiedlich lang). Ich mag falsch liegen, aber die Frage wäre doch in diesem Kontext aus meiner Sicht: "Warum sind die Stormtrooper weiß?".

Über ein wenig weitere Hilfe würde ich mich freuen...


Thank you for not discussing the outside world.

fs5.directupload.net/images/151017/on2fu8ah.jpg
 
vaderbase.com
Centurion
Ja ja die Trooper sind weiß, aber warum. Hätten ja auch schwarz sein können wie Vader.
Die Antwort zu den Shin wäre vermutlich das sich damals keiner wirklich Gedanken dazu gemacht hat. Eine Antwort wie z.b das ein Bein von David länger ist und sie deshalb unterschiedlich sind gibt es glaube ich nicht.
 
Echo
Ich würde sagen, auf die Frage "warum die Stormies weiß sind" kann es nur eine Antwort geben:

ISSO!

Persönlich finde ich es aber gut, dass sie sind wie sie sind. Stellt euch mal vor: Stormies schwarz, Vader schwarz; das ganze Imperium schwarz.

Okay, vom moralischen gesehen waren sie das ja auch, aberwaäre es komplett so gewesen, hätten unsere Rebellen mit Taschenlampen gegen die IMPS vorgehen müssen, um Licht ins dunkel zu bringen.Grin
 
Space-In-Vader
O.k., dass sich "keiner wirklich Gedanken dazu gemacht hat" ist sicher auch eine eigene Theorie. Genauso wie die begründete und mit Belegen unterstützte Überlegung, dass wenn die Shins anhand der exakten Abdrücke angefertigt wurden (und das hat derjenige, der die Dinger gestaltet hat, Herr Muir, ja selbst bestätigt; s.o.) die Beine entsprechend eigentlich unterschiedlich lang hätten sein müssen.
Naja, jeder kann sich ja nach Belieben und Vermögen selbst so seine Gedanken machen.
Um es zu illustrieren: ich schaue sehr gerne einen Regenbogen an. Ich möchte aber auch wissen, warum die Farben erscheinen und warum der Bogen eine perfekte (Halb-)Kreisform hat. Daher reicht es mir nicht, einfach hinzunehmen, wie es ist: dafür bin ich zu neugierig.

Vielen Dank nochmal für Deinen Beitrag.


Thank you for not discussing the outside world.

fs5.directupload.net/images/151017/on2fu8ah.jpg
 
vaderbase.com
rapier2278
Oh Mann, sorry, wenn ich das jetzt so sage, aber selten habe ich soviel Quatsch auf einem Haufen gelesen. Der Vergleich mit dem Regenbogen hinkt, da es für die Abbildung der Spektralfarben eine wissenschaftliche Begründung gibt. Ich denke allerdings kaum, dass es eine Dissertation über die Farbgebung von Stormtroopern gibt.
Wenn Du's genau wissen willst: Frag Ralph McQuarrie.....
Moment: Geht ja nicht, da er (und das meine ich nicht ironisch) eins mit der Macht ist.
Wen gibt's dann noch...vielleicht der Herr Ainsworth...der gibt Dir dann die banale Antwort, dass vermutlich beim Herstellen der Rüstungen gerade weißes Material vorrätig war. Vielleicht war's aber auch, wie unschwer anhand der Concept-Arts zu erkennen, so gewünscht...da müsste man dann aber wieder McQuarrie fragen....aber Moment: Da war ja was....
Merkst Du was: Wir drehen uns im Kreis.
Hier wirst Du wohl keine zufriedenstellendere Antwort erhalten...also ran ans Telefon...die Vorwahl für UK ist +44....
Bearbeitet von rapier2278 am 27.11.2015 um 10:19


Jango Fett AOTC Arena 100%, working to acheive notorious/infamous level
 
Space-In-Vader
@rapier2278
O.k, ich sehe, dass ich hier offenbar für Verwirrung sorge.
Also nocheinmal kurz zusammengefasst:
Meine Frage war, warum die Shins ungleich sind.
Eine begründete, mögliche Antwort habe ich später auch geliefert.
Die Frage nach der Farbe der Stormtrooper wurde von mir (natürlich) nicht gestellt.
Der von mir angeführte Vergleich mit dem Regenbogen (bezieht sich auf die Shins und sollte das Verständnis der Fragestellung erleichtern) ist anscheinend nicht jedem sofort zugänglich, die Bezeichnung als "Quatsch auf einem Haufen" hingegen ist sicher nicht angemessen. Auch die Frage, ob "ich etwas merke" oder der Hinweis auf gestorbene Künstler oder der zynische Rat, ich möge ein Telefon benutzen oder die Feststellung, ich würde mich im Kreis drehen erscheint mit weit entfernt von einem Gespräch auf Augenhöhe. Ich frage mich, ob es einen Grund für diese Unhöflichkeit gibt.
Die Grenzen eines sinnvollen Beitrags sind hier für mich an dieser Stelle leider deutlich erkennbar.
Bearbeitet von Space-In-Vader am 27.11.2015 um 16:24


Thank you for not discussing the outside world.

fs5.directupload.net/images/151017/on2fu8ah.jpg
 
vaderbase.com
rapier2278
Oha...ich bin unhöflich...das wird ja spannend.
Deine Antworten, zum Beispiel an felice triefen vor Zynismus und (aus meiner Sicht) leider sehr schlechtem Humor, wenn man Dir aber auf gleiche Art antwortet, ist das unhöflich.
Ich habe den Vergleich mit dem Regenbogen sehr wohl aufgenommen und verstanden, Du meine Erörterung hierzu aber offensichtlich nicht.
Auch die Ironie in meinem Beitrag scheint Dir wohl entgangen zu sein.
Aber kurz zu Deiner Sichtweise der Dinge: In Deiner eigenen Welt, so lese ich aus dem Kontext und zwischen den Zeilen, kann Dir ohnehin niemand von hier das Wasser reichen. Da wir ja wohl aus Deiner Sicht weit weg von einem Gespräch auf Augenhöhe sind, empfehle ich Dir, Deinen Account zu löschen, da wir hier nicht in der Lage sind, mit Deinem geistigen und rhetorischen Niveau Schritt zu halten.


Jango Fett AOTC Arena 100%, working to acheive notorious/infamous level
 
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.10 Sekunden
42,236,885 eindeutige Besuche