Login

Benutzername

Passwort


Eingeloggt bleiben 


Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.


Thema ansehen

501st German Garrison » Alles über Kostüme » Hilfen & Fragen
 Thema drucken
Das große Lacktopic! Alles rund um die Farbe...
hero
Hier mal eine kleine Kostprobe was man so machen kann...
Speziell für R2Dan und Grüße an Obihahn & Vadier. I'll be back! War cool bei Euch... Schade, dass ich nicht so viel Zeit hatte..

s1.directupload.net/images/user/130623/3apt5gh3.jpg

s1.directupload.net/images/user/130623/mnplj7d4.jpg


Blackhole

TX 13001 ... & TK, Tie ...
 
R2Dan
hero schrieb:

Hier mal eine kleine Kostprobe was man so machen kann...
Speziell für R2Dan und Grüße an Obihahn & Vadier. I'll be back! War cool bei Euch... Schade, dass ich nicht so viel Zeit hatte..

s1.directupload.net/images/user/130623/3apt5gh3.jpg

s1.directupload.net/images/user/130623/mnplj7d4.jpg


Bleibt die Frage, ob "man" das so machen kann oder nur Leute, die wissen wie's geht Wink
 
hero
Also das was man da sieht ist 24Karat Blattgold. Da wird es nichts mit irgendwelchen Materialien dranzugehen oder nach Onlineanleitung nachzumachen.
Also für Jeder"mann" nicht geeignet....Frown
Das zu beschichtende Teil muß zuerst vernünftig vorbehandelt werden. Und hochglänzend mit Klarlack beschichtet werden. Der Glanz, der da entsteht, ist auch die spätere Goldoberfläche. Also top Oberfläche ohne Fehler und glatt. Am besten "aufpolieren". Dann kommt eine Schicht Anlegeöl auf die Flächen.
In das Öl wird das Blattgold gelegt. Stück für Stück wird angelegt und mit einem Vergolderpinsel zu glanz "gepinselt"...
Also schon recht aufwändig und schwer. Nichts für Laien oder Hobbylackierer.
Heute gibt es ja schon mehrere Möglichkeiten etwas Gold erscheinen zu lassen... Ist schon eine eher antiquierte Art. Doch Tradition "rules"...Smile


Blackhole

TX 13001 ... & TK, Tie ...
 
hero
Wofür man Vergolden auch benötigt... Goldfarben ist ja nicht so viel.
Doch sollte ich über ein c3po-Teil "stolpern" , würde ich es mal probieren, wie's ausschaut...
Man sieht einen feinen Übergang, von einem Blattgoldtäfelchen zun nächsten. Denke könnte einen feinen geweathereden Look ergeben... Siehe Bilder. Diese Teile stammen übrigens von 2002 (die Vergoldung).
Habe aber (noch) genug zu tun...Grin


Blackhole

TX 13001 ... & TK, Tie ...
 
hero
Hier etwas bez. WEIß.
Gerade bei dem vielen weißen Kunststoffen, ist etwas Infos bez. Weiß nicht verkehrt. Was viele nicht bedenken.
Weiß ist nicht gleich weiß.
s7.directupload.net/images/user/130629/39rjyiw2.jpg
Klar kommt es auf das Licht an. Tageslicht oder welches Kunstlicht...
s7.directupload.net/images/user/130629/gdqhybtk.jpg
Doch ihr wisst ja, Farben gibt es an den Objekten ja nicht wirklich... Hilft jetzt auch nicht...Grin
Weiter: Wenn man genau hinsieht, fällt schon etwas auf. Gerade wenn man direkt vergleichen kann.
Mal ist ein braun oder rot enthalten. Oder gelb oder grün. Wenn man ein heller wirkendes und klareres haben möchte, nimmt man blau hinzu.
Wenn man dies berücksichtigt, kann man bez. weiß Abstimmung schon etwas besser agieren.
Wenn man ggf. verschiedene Kunststoffe kombiniert, oder mit lackierten Flächen ect. ect...
s1.directupload.net/images/user/130630/l2ahh5k3.jpg
Helm, Maske, Blech ist lackiert...Mitte nicht.
Und passt die Lackierung (weiß) zum Kunststoffteil?


Blackhole

TX 13001 ... & TK, Tie ...
 
hero
Hm, mag niemand tippen, ob es ok ist....
Denke es ist gut so. Der Ton paßt. Allerdings sind die Kunststoffteile (Mitte, das Teil) weder glänzend noch matt (Blechtäfelchen/ Probe). Links ist die Testlackierung in Glanz und rechts richtig matt.
Also dann werden wir die Mitte mit Seidenglänzend treffen. Nehmt ihr Biker es so ernst? Wink
Denke die Oberfläche sollte auch stimmen... für weiteres werde ich in den Bikerbereich wechseln...


Blackhole

TX 13001 ... & TK, Tie ...
 
MecMec
Moin Moin, habe mal ne frage zum scout helm, lackiert man den auch in RAL 9016 oder ist für den scout ne andere farbe vorgesehen?

mfg
 
hero
Würde es auf die Farbe der Kunststoffteile abstimmen. So ist es oben geschehen... Ob es eine ideale "Bikerfarbe" (RAL) gibt? Bikerprofis vor...


Blackhole

TX 13001 ... & TK, Tie ...
 
MecMec
hmm... ich habe noch keine rüstung mit der ich abstimmen kann die kommt erst noch, hätte den helm halt nur schon fertig so in grau nur mit grundieriung ist nich so schick in der vitrine Grin
 
tilli02
Frage an unsere Experten.
Bekomme ich eine Schicht klarlack wieder runter ohne das ich neu lackieren muss? Es geht sich hierbei um den Helm.

Danke schonmal


i1288.photobucket.com/albums/b497/tilli02/Expert%20infantrie/test_zpshy2pe4ar.jpg
 
Darth Chridan
Öööhm....wie genau meinst du das jetzt mit 'ohne neu zu lackieren'?!?!?
Eine Lackschicht als 'solches' bekommst du nur entfernt entweder durch schleifen oder abwaschen mit Waschverdünner oder andere Lackentferner...(natürlich was den Kunststoff nicht angreift). Ich gehe dann stark davon aus, dass du in jedem Fall wieder neu lackieren musst...egal mit welcher Methode. Du möchtest zwar die Klarlackschicht entfernen, aber du 'greifst' die darunter liegende Schicht mit an.
Wäre besser wenn du das genauer definierst....aber wie gesagt...du kommst ohne einen Neuaufbau des Lackes nicht drumherum.


farm5.staticflickr.com/4793/39856070305_d5fc4eed78.jpg
 
tilli02
Danke dir erstmal,

also ich habe meine Rüstung neu lackiert mit der gleichen Farbe mit dem ich den Helm vorher neu lackiert habe. allerdings habe ich den Helm zusätzlich mit einer schicht Klarlack versehen. Der Helm hat nun gegenüber der Rüstung einen leichten Gelbstich je nachdem wie die Lichtverhältnisse sind.

Daher würde ich gerne den Klarlack wieder entfernen. Allerdings ohne den Helm komplett zu zerlegen und wieder neu zu lackieren.


i1288.photobucket.com/albums/b497/tilli02/Expert%20infantrie/test_zpshy2pe4ar.jpg
 
rapier2278
Bilder würden jetzt hier mehr als 1000 Worte sagen....


Jango Fett AOTC Arena 100%, working to acheive notorious/infamous level
 
Darth Chridan
Das kannste leider vergessen...die Klarlackschicht zu entfernen...und das ohne den Helm zu zerlegen, ist nmöglich, da du eine Variante, die ich aufgezählt habe, wählen musst. Es gibt noch eine Variante(polieren bis zum Untergrund) ist aber totaler Quark...aber da musst du auch den Helm zerlegen. Zumal die darunter liegende Schicht (das Basisweiß/Basislack) angegriffen wird, egal mit welcher Variante. Du müsstest komplett neu lackieren.
Aber wie Rapier anmerkte...Bilder wären eher von Vorteil. Zumal lass dir gesagt sein, in den Filmen war die Helmfarbe gegenüber der Rüstung auch unterschiedlich...weil Helm lackiert...Rüstung nicht. Ich würde mir diesen radikalen Schritt nochmal überlegen....aber wie geschrieben...zeig erst mal 'n paar Bilder...wobei hier dann was zu erkennen, was wirklich krass wäre usw. ist dann auch etwas knifflig...Blitz etc etc...


farm5.staticflickr.com/4793/39856070305_d5fc4eed78.jpg
 
tilli02
Danke euch erstmal,
Habe versucht es zu fotografieren allerdings sieht man darauf den Unterschied nicht. Sowohl mit Blitz als auch ohne. Ich schätze mal ich werde es vorerst dabei belassen, bevor noch mehr ruiniert wird.


i1288.photobucket.com/albums/b497/tilli02/Expert%20infantrie/test_zpshy2pe4ar.jpg
 
Darth Chridan
tilli02 schrieb:

Habe versucht es zu fotografieren allerdings sieht man darauf den Unterschied nicht.

Dann belasse es so...wenn sogar mit Blitz man es nicht wirklich erkennt...dann wird's nicht wirklich 'krass' sein.


farm5.staticflickr.com/4793/39856070305_d5fc4eed78.jpg
 
Nerf Herder
Wie bereits erwähnt muss ich mein Scout Kostüm neu Lackieren.
Welche Materialien würdet ihr da empfehlen?
Welches weiß?
Geht Dosenlack?
Welche Körnung ist beim Schmirgelpapier zu wählen?
Klarlack oder eher nicht?
Trockenzeiten ?
Grundieren?
Wo bekomme ich die Aufkleber für den Helm? (Die lassen sich ja mit Sicherheit nicht zerstörungsfrei abziehen.)


Wer ist hier widerwärtig heh ?
 
MecMec
also zu den aufklebern hast ne pm Wink
 
Nerf Herder
Danke jetzt hab ich das erst gecheckt Grin


Wer ist hier widerwärtig heh ?
 
MecMec
Nur mal so nebenbei, hast die PM jetz lesen können?
 
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.17 Sekunden
38,371,815 eindeutige Besuche