Login

Benutzername

Passwort


Eingeloggt bleiben 


Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.


Thema ansehen

501st German Garrison » Alles über Kostüme » Hilfen & Fragen
 Thema drucken
Das große Lacktopic! Alles rund um die Farbe...
Daelma
VORSICHT ABER !! wenn du dir im CTN auf Lack-Codes verlässt und die orderst !!

EU , ENG und USA haben unterschiedliche Nummern !

sprich kann n keine ahnung " Blue 5674 " hier als RAL " 5674 " als rot od atlantic blau werden...

Immer vorher auf ner Testfläche/untergrund, ABS stück antesten

Die Seite find ich pretty Cool ! kannst rechts bei "upload a image "
n Bild hochladen , gehts mitn zeiger drauf pickst die farbstelle raus was dich intressiert
und unten werden div. Farbhersteller angezeigt sowohl als auch der RALCode
http://scalemodel...


i.postimg.cc/Lsnhp3mB/CB47-B6-E0-CD06-40-A9-9034-76-E6653-FB949.gif

TB - TD - TI - CC - BH - TX - SL - TS - TK

22 0 11

Biker Scout Lancer Status

Sandtrooper SWAT Status

Stormtrooper Centurion Status

MEPD - MosEspa Security Patrol
Blizzard Force - Dirty Duster Squad
SpecOps - Black Ghosts
 
http://www.501st.de/forum/viewthread.php?thread_id
felice
Hä Manny? Was willst Du uns mit RAL 5674 mitteilen?Grin

Generell kann man sagen, dass die USA kein RAL kennt. Folge Mannys link und Du findest schon die richtigen Farben.


GMO German Garrison
 
felice
Ich habe mal eine Frage an die Lackierspezialisten: Welches Material ist einfacher zu lackieren und die Haltbarkeit der Farbe durch Abnutzung ist besser: Alu oder PVC/ABS?


GMO German Garrison
 
Darth Chridan
Nun Felix...
Lackierbar sind'se alle. Aber ich sage von der Haftung ist PVC am beschissensten. Mit nem guten Haftprimer ist ABS dem Alu(natürlich auch hier einen Haftprimer verwenden) in Nichts nachstehend.


farm5.staticflickr.com/4793/39856070305_d5fc4eed78.jpg
 
felice
Ok Daniel, d.h. wenn ich Haftprimer verwende (hätte ich sowiesoGrin), dann ist eine Lackierung auf Alu immer noch stabiler als...ich sag mal "Plastik"!?


GMO German Garrison
 
Darth Chridan
Jaein.....damit meine ich das Plastik nicht schlechter ist als Lackträger. Nur durch seine Flexibilität als Kunststoff selbst, kann es sein das durch den meist fehlenden Elastifizierer in den Lacken (speziell jetzt aus den Sprühdosen, die wir in unserem Hobbybereich verwenden) die Lacke wieder abplatzen können, trotz sorgsamer Behandlung durch gutes Reinigen, Anschleifen und lackieren eines Haftvermittlers. Da ist Alu dank seiner starren Form eher besser.


farm5.staticflickr.com/4793/39856070305_d5fc4eed78.jpg
 
felice
Merci Daniel! Da es ein Teil sein wird, welches unter einer gewissen Anspannung steht, wird es wohl Alu...am liebsten schwarz eloxiert...gibt es aber nicht in der Länge in der ich es benötige:-(


GMO German Garrison
 
Darth Chridan
Was für ein Teil isses denn?....Mortar Tube?!?!?


farm5.staticflickr.com/4793/39856070305_d5fc4eed78.jpg
 
hauih
Lass es doch eloxieren.


www.haui.eu/userfiles/images/armor/501/trooper_signatur2.jpg

www.norisforcecon.de/wordpress/wp-content/uploads/2017/11/nfc5-logo-signatur.png
 
www.felstroll.de
felice
ne, passt schon....


GMO German Garrison
 
Stefan73
2 Sekunden Google bemüht.......hoffe das hilft!
http://www.rust-o...u/haendler
 
Daelma
Jope ist n problem von US -> EU ... warum ? die farbdosen stehen unter druck, ergo gefahr vor explosion

selbst aus England kann es zur schwierigkeiten kommen... bzw min.2 Dosen , maximal 4

bei mehreren Anbieter aus GB.

Dass es aber manche Anbieter gibt die trotzdem Dosen aus US anbieten , wird daran liegen dass die evt. ne groß bestellung machen und dann für den transport alle nötigen sicherheitsvorkehrungen bliblabluup einhalten.

im grunde kurz :

RAL Farbfächer und vergleichen Wink und die Farben in Deutschland besorgen...

es gibt keine FARBE die es NUR in USA gibt, hier heißen die anders bzw haben andere zahlen.

oder gehts mal zu nem Lack-Fachhandel und damit meine ich keinen Baumarkt....

Prosol z.B , wo Sikkens oder Standox verkauft wird


i.postimg.cc/Lsnhp3mB/CB47-B6-E0-CD06-40-A9-9034-76-E6653-FB949.gif

TB - TD - TI - CC - BH - TX - SL - TS - TK

22 0 11

Biker Scout Lancer Status

Sandtrooper SWAT Status

Stormtrooper Centurion Status

MEPD - MosEspa Security Patrol
Blizzard Force - Dirty Duster Squad
SpecOps - Black Ghosts
 
http://www.501st.de/forum/viewthread.php?thread_id
felice
Vergiss esGrin
Diese Farben bekommst Du hier nicht und auch nicht zugeschickt. Hatte das gleiche Thema mit dem Boba, aber auch schnell wieder verworfen.

Was sind das denn genau für Farben die Du benötigst? Ich bin zwar ab Morgen im Urlaub, aber vielleicht kommt ein anderer auf ein gutes Substitut (geiles Wort, ne?). Oder ich kann Dir in 2 Wochen helfen....nur den Kopf nicht hängen lassen! Rückschläge sind normal bei dem Hobby!


GMO German Garrison
 
rapier2278
Felice hat vollkommen recht, Du kriegst die Dosen nicht her-eine Möglichkeit, falls Du jemand drüben kennst wäre, dass er Dir die Dosen schickt.... Funktioniert idR so lange es nicht mehr als 2000 ml sind...ansonsten: Farbfächer wälzen oder mischen (lassen)...


Jango Fett AOTC Arena 100%, working to acheive notorious/infamous level
 
hero
Mal sehen ob ich ein eigenes Topic zum Thema Boba esb (WIP) eröffne oder hier meine "Fortschritte" poste...
Es steht die Lackierung/ Beschichtung von Boba "Rüstung" und Helm an. Die Humbrol Farben habe ich besorgt. Nur gefällt mir die Handhabung nicht so, auch hinsichtlich Geruchsbelästigung beim Zerstäuben und Überlackierbarkeit, möchte ich kein Risiko eingehen.

Würde gerne den Weg mit Wasserbasislacken gehen. Mal sehen was draus wird und wie es sich realisieren läßt...


Blackhole

TX 13001 ... & TK, Tie ...
 
rapier2278
Da machst am besten nen eigenen Thread auf.
Auf den Geruch ist gesch....blöd wird's nur, wenn Du nachher Acryl und Emaille mischst.


Jango Fett AOTC Arena 100%, working to acheive notorious/infamous level
 
Wyyrlok
Da hoffentlich im Laufe dieser Woche Gewissheit über meinen Helm eintritt ob er kommt oder nicht, habe ich mich mal rund um Farbe und Lack schlau gemacht. Durch einige Beiträge hier im Forum habe ich mich auf die AutoK Lacke konzentriert und bin dabei auf die Hobbymarke davon gestoßen. Belton nennt sich die und ich wollte einfach mal fragen, ob jemand mit den Belton-Lacken Erfahrungen gesammelt hat?

(Ich weiß nicht, ob das hier hingehört… wenn nicht, mache ich mich andernorts kundig)
Weiter bin ich etwas im unklaren, ob ich meinen Clone Trooper Phase I später matt lackieren soll oder nicht. Sideshow und die TCW Trooper sind alle matt, im Film und in den CRLs ist das leider nicht so. Gibt's da schon (abgesehen von den CRLs) einen Konsens?


Nr. 1 Phase I Trooper - 5 %
 
rapier2278
Belton-Lacke siehst in meinem Jango WiP am Jetpack (die beiden Blautöne).
http://www.501st....read_id=21
War ein Tipp von TimboFett.
Lassen sich sehr gut verarbeiten.


Jango Fett AOTC Arena 100%, working to acheive notorious/infamous level
 
Dalanar
Ich muss nun auch mal eineFrage zu Spraydosen stellen. Ich hoffe ich habe nichts überlesen und frage das doppelt. Suche für meine Clone Rüstung Spraydosen Grundierung Filler/Primer in dunklem grau matt und dazu dann passend Seidenmatt Lack in weiß für Kunststoff. Was nutzt ihr oder was könnt ihr empfehlen. Ich habe selber Duplicolor und Spray Max entdeckt. Gibt es noch andere Alternativen. Und sind Duplicolor oder Spray Max ok?
 
Dalanar
Ich habe gerade von Hornbach die PlastiKote farben und den Primer entdeckt. hat da schon jemand Erfahrung mit ? Sind die ok?
 
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.21 Sekunden
37,915,524 eindeutige Besuche