Login

Benutzername

Passwort


Eingeloggt bleiben 


Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.


Thema ansehen

 Thema drucken
E11 von Null mit Licht und Sound
hauih
Hallo

also hier die Geschichte zu meinem Blaster.
Ich hatte mir erst den Doopy Bausatz gekauft wie ja wohl fast alle :-)
Als der dann ankam war ich sehr enttäuscht wieviel Arbeit man da noch reinstecken muss
damit das Ding nach was aussieht und dann ist es noch so empfindlich.
Krach macht es auch nicht.
Also hab ich das Ding wieder verkauft und beschlossen es muss ein eigener Blaster her.

Im Netz gibt es ja alles nur leider keine Blasterpläne in A4 und cm sonder nur in Letter und inch.
Also erstmal wieder Zeit aufbringen und die Pläne umrechnen.

Hier die Pläne in A4 und cm zum download http://www.haui.e...PDF-A4.zip.

Nachdem ich dsa dann gemacht hatte ging es los.
Alles ausdrucken, Material aus Keller, Dachboden, Garage und Baumarkt zusammen suchen.

Vorlagen auf Alublech kleben und dann ausschneiden
www.haui.eu/userfiles/images/blaster/einzelteile.jpg

Vorlage auf Rohr kleben und bohren

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/rohr.jpg

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/rohrrippen.jpg

Die Einzelteile des Griffs
www.haui.eu/userfiles/images/blaster/griffteile.jpg

und die Teile schonmal verklebt

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/griff2.jpg

Nun feilen und schleifen dann sieht es schon langsam nach Griff aus

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/griff3.jpg

Der Foldingstock schon montiert

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/stuetze1.jpg

Zusammen geklappt

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/stuetze2.jpg

Was so einbischen Farbe gleich ausmacht.

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/stuetze4.jpg

Nun hab ich mal die ersten Teile zusammengeklebt, geht schon mal in die richtige Richtung

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/gesamt1.jpg

und dann mal Farbe darauf damit man mal sieht wie es wirkt.

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/gesamt2.jpg

Das muss man dann auch mal ruhen lassen und ich hab mich mal und die Lichteffekte gekümmert.

im Lauf soll ein Lauflicht (9 blaue LED'S) rein und vorne dann 2 rote Feuer-LED's
Das ganze hab ich in das Rohr gepackt das in den Lauf geschoben wird und einen
Teil der Ansteuerelektronik gleich angebaut.

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/elektronik1.jpg

Die Geschwindigkeit mit der die LED's durchlaufen wird steuerbar und auch wie lange die roten LED's leuchten

Nun die Frontkappe aus 3 Einzelteilen gefertige
www.haui.eu/userfiles/images/blaster/fronteinzel.jpg

und verklebt

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/frontmontiert.jpg

und mit dem Innenrohr verbunden.

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/frontgesamt.jpg


Das Scope hat mir ein Freund nach meinen Zeichnungen gedreht.
Das ist das einzige Teil das nicht ich gefertigt habe. Ich habe halt
keine Drehbank und ich wollt eins aus Metall das innen leer ist da das auch LED's reinkommen.

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/scopeeinzel.jpg

Zusammengesteckt.

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/scopemontiert.jpg

von Hinten

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/scopehinten.jpg


www.haui.eu/userfiles/images/armor/501/trooper_signatur2.jpg

www.norisforcecon.de/wordpress/wp-content/uploads/2017/11/nfc5-logo-signatur.png
 
www.felstroll.de
hauih
So nun gehts weiter.

Die Endkappe ist ein Alupfropfen der innen ausgebohrt wurde, was für
eine sch.. Arbeit brauch doch ne Drehbank.
Hab dann 2 Aluteile gebogen und drangeklebt.

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/hinterteil1.jpg
Dann wird alles mit Epoy-Knete aufgefüllt

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/kappe1.jpg

Treocknen lassen und dann schmirgeln, schmirgeln, schmirgeln und grundieren

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/kappe2.jpg

lackieren und noch nen Ring biegen

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/kappe3.jpg

Nun soll das Teil ja Licht und Sound bekommen drum hab ich hier
nen Batteriklip für 4 Stück AA-Zellen montiert
www.haui.eu/userfiles/images/blaster/kappe4.jpg

Nehm hier Accus mit 1200mAh dann dürfte der Blaster ca 6 Stunden im Dauerbetrieb laufen, d.h. in einer Tour Sound abspielen und alle LED's sind an nach dem das aber nicht der Fall sein wird wird die Laufzeit locker beim 10 fachen liegen bis man die Batterien wechseln oder laden muss.

So nochmal zum Scope.
habe dann die Halter gefeilt

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/scope1.jpg

Die Gläser ausgeschnitten

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/scope2.jpg

und mit dem Laserdrucker das Fadenkreuz erstellt

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/scope3.jpg

dann kommt in das Scope eine blaue LED die man auch an und ausschalten kann

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/scope4.jpg

montiert auf dem Blaster

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/scope5.jpg

Habe michg für eine metallummantelte leitung entschieden schaut stabieler aus
www.haui.eu/userfiles/images/blaster/scope6.jpg

auf den Bildern ist sie noch nicht richtig befestigt.
www.haui.eu/userfiles/images/blaster/scope7.jpg


www.haui.eu/userfiles/images/armor/501/trooper_signatur2.jpg

www.norisforcecon.de/wordpress/wp-content/uploads/2017/11/nfc5-logo-signatur.png
 
www.felstroll.de
rapier2278
Schick-aber wieso eine LED im Scope?


Jango Fett AOTC Arena 100%, working to acheive notorious/infamous level
 
hauih
So nun wird es technisch
ich habe folgendes MP3 Modul verwendet:

WT5001M02-28P U-disk audio player SD card voice module MP3 Sound

WT5001M02-28P is a support TF card and SPI-FLASH MP3 player as a storage mediummodule, supports wav and mp3 files,professional sound quality, built-watt amplifier;can copy files with the downloaded online and offline TF card;RS232 serial control, support from the expansion of the U-disk playback, has aunique music into the player. Can be flexibly usedin a variety of applications for the voice to explainthe class.

Product Features:


High-quality audio output, can access 1W 8Ω speaker;
With the BUSY output;
Support wav, mp3 format file;
With real-time clock and calendar clock module function;
SPI interface, SPI-FLASH download;

An ADC key interface, support for MP3 function keys of the five criteria;
With a special function keys, play the next songPress once to achieve, and the song cycletracks, long press to copy the contents of the TF card to FLASH;
Supports RS232 communication can becontrolled through the serial port or analog serial;
With a TF card socket, support TF card to play;
With a USB interface pins, support U disk player;
Support off-line copies of the content of the TFcard or U disk to the SPI-FLASH, copy by setiSound.mp3 file to change the power-play mode;
Control playback, rapid response, and better thansimilar products;
Long time stability, strong anti-interference ability.

Module Model:WT5001M02-28P
Capacity:SPI-FLASH: 4MB ~ 64MB
SPI-FLASH: 4MB ~ 64MB
TF card: 128MB to 32GB
3.3V-5.2V
36.1mm * 19.7mm

_________________________________________________
Dann noch folgende Teile:
Teile mit Artikelnummer hab ich bei conrad gekauft
Den MP3 Player und den Arduino in der Bucht

1x
Spannungsregler/Schaltregler TS2940CZ50 CO TO220
artnr 156890
1,42 Euro

1x
Batteriehalter D für 4 Mignon (LxBxH) 109x32x16,2mm
artnr 651045
1,55 Euro

1x
Miniaturlautsprecher, rechteckig 76 DB; 1W, 600Hz, 8 Ohm
Artnr 710770
5,95 Euro

1x
Zähler CD4017B Gehäuse DIP16
0,7 Euro

10x
LED blau 3mm; 3800 mcd
Artnr 759476
0,33 Euro

2x
LED ROT 5mm, 21000 mcd
Artnr 177013
0,41 Euro

1x
LED Bargraph 10fach Grün/Rot 25,4x10,16 mm Kingbright DC-/G3EWA
Artnr 160143
1,49 Euro

The rest i bought at ebay or i had it at home

1x
Atmega Nano Board (Arduino)
Ebay
12,34 Euro

1x
MP3 Modul WT5001M02

10x
Resistor 220 Ohm

3x
Switches

Hier der Schaltplan und zum Download http://www.haui.e...layout.pdf:

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/layout.jpg


Ich nutzer 4 AA Batterien und eine Spanungsregler um stabile 5V zu

Drückt man den Sound-Selector-Knopf länger als 3 Sekunden kann mann das Scope an und aus schalten.

Drückt man den Sound-Selector-Knopf kürzer als 3 Sekunden kann man zwischen 8 verschiedenen Schuss-Sound wählem (e11, Stun, MG42, Laser, Alien.Laser MG, Shotgun, Rifle, Battledroid)

Abzugdrücken: es wird ein Schusssound abgespielt und die 9 blauen LED's "laufen" durch den Lauf dann leuten die 2 roten. Wie oft und wie schnell dies geschieht ist abhänging vom jeweiligen Sound. Der Schusszähler wird um eins runtergeschelten.

Wenn man 10x geschossen hat ist der Schusszähler aus und man erhält die Nachricht das man nachladen muss. Schiessen jetzt nicht mehr möglich.
Man muss den Reload-Button drücken, der Schusszähler fährt wieder hoch, natürlich mit Sounduntermalung


www.haui.eu/userfiles/images/armor/501/trooper_signatur2.jpg

www.norisforcecon.de/wordpress/wp-content/uploads/2017/11/nfc5-logo-signatur.png
 
www.felstroll.de
Ripper_L
Wahnsinn! Tolle Arbeit & nochmal danke, für die Zeichnungen, werd' mich bei Zeiten auch mal an die Drehbank schwingen Smile


cdaniel-lauber.de/usa_danny/death_valley.jpg

cdaniel-lauber.de/bilder/signatur_fisd_neu.jpg
 
www.starwarsbattlefront3.de
hauih
So nun geht es weiter.
Ich hab mit einen Hengstler-Counter, allerdings nicht den Orginal, besorgt.
Da hab ich eine 10fach LED Bar und den Arduino-Controller eingebaut.

Counter zerlegt und Elektronikeinzelteile

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/zaehler1.jpg

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/zaehler2.jpg

dann kommt alles in Gehäuse
Eng aber passt rein

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/zaehler3.jpg

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/zaehler4.jpg

und schon ist er an der Knarre angebracht

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/zaehler5.jpg

Das MP3-Modul hab ich in das Magazin gepackt:

[img]www.haui.eu/userfiles/images/blaster/mp3player.jpg[/img]

Auf dieser Seite sieht es schon gut aus aber es hängen noch viele Kabel raus
www.haui.eu/userfiles/images/blaster/blasterkabel1.jpg

Hier sollte man sich gut notiert haben was wohin gehört

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/blasterkabel2.jpg

NUn mal alles verdrahtet und zusammengeschraubt:

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/blasterges1.jpg

Der Zähler ist an

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/blasterges2.jpg

und die andere Seite

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/blasterges3.jpg

und hier ein Video das den Blaster in aktion zeigt

[url]http://www.haui.eu/userfiles/images/blaster/e11_blaster_lightsound.mpg[/url

Nun fehlt noch die Zielerfassung und die Feinarbeiten


www.haui.eu/userfiles/images/armor/501/trooper_signatur2.jpg

www.norisforcecon.de/wordpress/wp-content/uploads/2017/11/nfc5-logo-signatur.png
 
www.felstroll.de
hauih
rapier2278 schrieb:

Schick-aber wieso eine LED im Scope?


Na weil es cool aussieht wenn dsa Scope leuchtet.
Da wir uns ja weit weg von der Erde bewegen geh ich mal davon aus das in einem Blasterscope nicht nur ein paar Linsen sind sondern viel Elektronik um das Ziel zu erfassen.Smile


www.haui.eu/userfiles/images/armor/501/trooper_signatur2.jpg

www.norisforcecon.de/wordpress/wp-content/uploads/2017/11/nfc5-logo-signatur.png
 
www.felstroll.de
Opi Wan
So oft wie die treffen war deren Elektronik nicht sehr ausgereift, oder doch nurlinsen :-) Sehr coole Arbeit!


dl.dropboxusercontent.com/u/255386896/1%20Forum/006a%20Gro%C3%9F.jpg
 
hauih
Die schiessen so schlecht weil sie mit dem verdammten Helm nichts sehen.
Wenn die keine elektronik hätten würden die gar nichts treffen !!


www.haui.eu/userfiles/images/armor/501/trooper_signatur2.jpg

www.norisforcecon.de/wordpress/wp-content/uploads/2017/11/nfc5-logo-signatur.png
 
www.felstroll.de
hauih
So nun fehlen ja noch die Powerzylinder und da bin ich mal wieder in den Keller gegangen.

Die Halterung
www.haui.eu/userfiles/images/blaster/powerz2.jpg

mit Hülsen offen
www.haui.eu/userfiles/images/blaster/powerz3.jpg

Hülsen verschlossen mit Epoxy-Knete
www.haui.eu/userfiles/images/blaster/powerz5.jpg

Muttern drauf
www.haui.eu/userfiles/images/blaster/powerz6.jpg

ein bischen Farbe da wirds schon
www.haui.eu/userfiles/images/blaster/powerz7.jpg

Die Einzelteile für die Kondensatoren
www.haui.eu/userfiles/images/blaster/powerz8.jpg

montiert und sliber angemalt
www.haui.eu/userfiles/images/blaster/powerz9.jpg

Nun alles zusammen kleben
www.haui.eu/userfiles/images/blaster/powerz10.jpg

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/powerz11.jpg

www.haui.eu/userfiles/images/blaster/powerz12.jpg

und auf den Blaster kleben
www.haui.eu/userfiles/images/blaster/powerz13.jpg


www.haui.eu/userfiles/images/armor/501/trooper_signatur2.jpg

www.norisforcecon.de/wordpress/wp-content/uploads/2017/11/nfc5-logo-signatur.png
 
www.felstroll.de
3-c
Da ich irgendwo mal anfangen möchte, dachte ich mal, ich versuche mal einen Blaster zu bauen. Bin dann u.a. auf diesen Thread gestoßen (ich weiß, ist schon zwei Jahre alt ;-) ), aber ich hätte da ein paar Fragen.

hauih schrieb:
Ich hatte mir erst den Doopy Bausatz gekauft wie ja wohl fast alle :-)


Was gar nicht so einfach ist, wie ich festgestellt habe...


Im Netz gibt es ja alles nur leider keine Blasterpläne in A4 und cm sonder nur in Letter und inch.
Also erstmal wieder Zeit aufbringen und die Pläne umrechnen.

Hier die Pläne in A4 und cm zum download http://www.haui.e...PDF-A4.zip.


Klasse, daß du dir da die Mühe gemacht hast :-)
Zu den Plänen zum Barrel habe ich ein paar Anmerkungen:
- Wozu dienen die Maßlinien 260mm Magazin und 245mm Griff bei den Bohrschablonen für das Rohr?
- Was sind die Angaben "8 inches" auf dem Blatt AFT?
- An welcher Stelle genau werden die die Blätter AFT und Fore verbunden?
- Laut Mathematik komme ich beim Umfang für ein DN40-Rohr auf knapp 126mm, die Bohrschablone sitzt auf dem Rohr daher viel zu locker (hab's ausprobiert). Könnte man zur Not mit ein paar Lagen Papier o.dgl. aber "beheben"


Das Scope hat mir ein Freund nach meinen Zeichnungen gedreht.


Sowas wäre genial, gibt's noch ein paar Teile oder die Zeichnungen/Pläne, um damit zum Hofmechanikus zu gehen?

Was genau hast du für die Rails (T tracks) genommen?
Bearbeitet von 3-c am 16.06.2016 um 13:22
 
3-c
Keiner eine Idee/einen Hinweis?
 
felice
Keiner? Oder hauhi? Ihm hast Du ja die Fragen gestellt, oder?


GMO German Garrison
 
hauih
Ja in der Ruhe liegt die Kraft ! Am Wochenende ist man halt nicht immer online!
Also die Scopepläne kann ich dir schicken, sich mir ne PM mit der Mail-Adresse.
Ja ein bischen basteln musst du schon noch da ja die Zeichnungen ursprünglich aus USA kommen und in INCH sind hab die ja nur auf A$ gewnadet damit man die üerhaupt vernünftig ausdrucken kann, aber du kannst es ja aus den Zeichnungen rausmessen wie gross was ist.

Die T-Tracks hab ich aus dem OBI :-)
Da hab es Leisten aus Kunststoff mit T-Profil die gebau gepasst haben.
Wollte letztesn nochmal welche holen aber jetzt gibt es die bei uns hier nichtmehr :-(


www.haui.eu/userfiles/images/armor/501/trooper_signatur2.jpg

www.norisforcecon.de/wordpress/wp-content/uploads/2017/11/nfc5-logo-signatur.png
 
www.felstroll.de
3-c
Das wäre toll, PM geht raus. Und wie man hier gerne sagt: Nur nicht hudeln Grin

Meine Hauptbefürchtung ist, daß die drei untersten Lochreihen (bei der Klebestelle gegenüber des Spines) zu nah beisammen sind im Vergleich zu den restlichen Reihen und dann unschön aussieht. Aber ich denke, die Pseudo-Umfangsvergrößerung mit ein paar Lagen Papier wird's tun.

Und ich weiß nicht, ob ich den AFT-Plan beim 260mm-Pfeil an den anderen ansetzen soll oder bei der "8.0 INCHES"-Markierung, wobei momentle mal... ah... ok, ist mir grad klargeworden (Stichwort: 460mm Gesamtlänge) Smile

w3studi.informatik.uni-stuttgart.de/~corticn/schablone1.jpg

w3studi.informatik.uni-stuttgart.de/~corticn/schablone2.jpg

Hoffe, das PP-Rohr erweist sich als würdig, steif genug ist es (noch).

Weißt du noch, aus welcher Abteilung (Fußboden, Sanitär ...) im Obi das war? Dann kann ich hier mal die lokalen auch nicht-Obi-Märkte abgrasen.

Wenn ich dieses Projekt durchziehe, werde ich es natürlich standesgemäß dokumentieren und hier posten (an Dinge wie Teleskop und Zähler denke ich erstmal nicht ;-) )
 
hauih
man lernt ja nie aus ich würd jetzt kein DN40 Abflussrohr mehr nehmen aber das hab ich erst gelernt als ich dann meinen DLT19 gebaut habe.
Es gibt aus dem Schimmbadbau Rohre für höhere drücke die haben auch die passenden Abmessungen aber sind aus einem harten Kunststoff und somit viel besser geeignet. Kostet der Meter auch nur 2-3 Euro!

Druck doch das A4 Baltt nochmal aus und saklier es mit 99-98% dann wird es einbischen kleiner und schon passt es.


www.haui.eu/userfiles/images/armor/501/trooper_signatur2.jpg

www.norisforcecon.de/wordpress/wp-content/uploads/2017/11/nfc5-logo-signatur.png
 
www.felstroll.de
3-c
Es gibt aus dem Schimmbadbau Rohre für höhere drücke die haben auch die passenden Abmessungen aber sind aus einem harten Kunststoff und somit viel besser geeignet.


Die sind aus Hart-PVC... wie werden da die Bohrlöcher? Ich habe das Bohren in PP inzwischen heraus, aber das Ergebnis ist eher bescheiden, vor allem, da man es nicht schön feilen kann (z.B. um die Grate zu entfernen. Mein PP-Rohr ist 1,8mm dick, also durchaus stabil, aber es macht keinen Spaß, es zu bearbeiten ;-)

w3studi.informatik.uni-stuttgart.de/~corticn/rohr1.jpg

Aber bei 50 Cent/Rohrstück ist es auch kein wirklicher Verlust.
 
bigwam
Warum feilst du die Löcher und nimmst keinen Senkbohrer?

fs5.directupload.net/images/160621/cfxyai6y.jpg


TD - TS - TI - DZ 30571

fs1.directupload.net/images/180228/skchtvm5.png
 
PArmstr
Genialer Blaster. :-)


- Jawa (DZ30779), Imperial Bridge Crew (IC30779)
 
hauih
Ich hab die mit einem Handsenker und Schmirgelpapier entgratet.
Bei dem Hart-Plastik muss man beim bohren schon aufpassen das man nicht zuviel Druck ausübt denn sonst kann es springen


www.haui.eu/userfiles/images/armor/501/trooper_signatur2.jpg

www.norisforcecon.de/wordpress/wp-content/uploads/2017/11/nfc5-logo-signatur.png
 
www.felstroll.de
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.12 Sekunden
38,332,562 eindeutige Besuche